Muslimische Verbände, freie Radikale, Rückkehrer, Verschlüsselung und die Matrix
Meldung vom 18.10.2010

Muslimische Verbände, freie Radikale, Rückkehrer, Verschlüsselung und die Matrix

(v.l.) Die GdF-Vorsitzende Birgit Fischer, Kerstin Rosenow, Mathias Herrmann, Evangelia Kindinger, Michael Karus, Ben Novak, RUB-Rektor Prof. Dr. Elmar Weiler. Download (2.3 MB)

Ihre Promotionsarbeiten ohne Geldsorgen zu Ende bringen können fünf junge RUB-Forscherinnen und -Forscher dank Stipendien der Wilhelm und Günter Esser-Stiftung. Kerstin Rosenow, Evangelia Kindinger, Mathias Herrmann, Michael Karus und Ben Novak werden zwischen drei und elf Monate lang gefördert.

Förderung zwischen drei und elf Monate

Ihre Forschungsgebiete reichen von Muslimischen Dachverbänden über die extrazelluläre Matrix und die Kryptographie bis hin zu griechischen Rückkehrern aus Amerika und die Rolle der Mitochondrien bei der Schmerzwahrnehmung. Die Urkunden überreichte die Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde der RUB, Birgit Fischer, am 15.10. bei einer Feierstunde im Haus der Freunde.

Weitere Informationen
http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2010/pm00328.html.de