Kurze Wege im Distant Learning
Meldung vom 06.04.2010

Kurze Wege im Distant Learning

Neue und vor allem kurze Wege in der Lehre gehen die Ruhr-Universität Bochum und ihre Partnerhochschule in Moskau, die Russische Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität (RGGU): Vor kurzem richteten sie ein „Russisch-deutsches Forum für technologische und innovative Entwicklung“ ein.

Ziel ist, gemeinsame technologiebasierte Lehr- und Studienkonzepte zu entwickeln und einen ständigen Austausch zwischen beiden Hochschulen zu ermöglichen. Das Forum ist die Schnittstelle beim Lehrexport – Distant Learning – zwischen den Bochumer und Moskauer Partnern.

Weitere Informationen
http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2010/msg00101.htm