Auf den Segway, fertig, los!

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 167
Nummer 167 - Bochum, 03.06.2013

Auf den Segway, fertig, los!

RUB-Ingenieure laden zum Praxistest am 26. Juni

„ALLES ING! Live“ in der Rotunde

Wer schon einmal lautlos mit dem Segway gefahren ist, ahnt, wie schön Schwerelosigkeit sein muss. Eine faszinierende Technik, die „ALLES ING! Live“ am 26. Juni von 17 bis 19 Uhr in die Rotunde im Alten Bochumer Hauptbahnhof (Konrad-Adenauer-Platz 3) bringt. Einge-laden sind alle, die den Elektroroller genau kennen lernen möchten. Die Veranstalter bitten um Anmeldung per E-Mail an ing@rub.de bis zum 17.Juni.

Spannender interdisziplinärer Einblick

In der Rotunde bieten Expertinnen und Experten der Ruhr-Universität Bochum einen spannenden interdisziplinären Einblick in ihre Forschungsfelder. Dabei geht es um die Frage, wie Mobilitätskon-zepte der Zukunft aussehen und ob dabei der Stehroller einen alltagstauglichen Beitrag in Ruhrge-bietsstädten wie Bochum leisten kann. Bei einer Probefahrt können Gäste ab 15 Jahren den Seg-way und das ungewöhnliche Fahrgefühl testen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Neue gemeinsame Initiative

„ALLES ING!“ ist die neue gemeinsame Initiative der Ingenieurwissenschaften der RUB. Im Mittel-punkt stehen Studierende und Beschäftigte aus den Fakultäten für Bau- und Umweltingenieurwis-senschaften, Maschinenbau sowie Elektrotechnik und Informationstechnik. „ALLES ING!“ gibt es erfrischend digital auf ing.rub.de mit Berichten aus dem Uni-Alltag und einzigartigen Erfahrungen aus aller Welt oder ganz persönlich mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Gesell-schaft bei „ALLES ING! Live“.

Redaktion

Arne Dessaul
Pressestelle RUB

Weitere Informationen

Mark Zeuch, Redaktion ALLES ING!, Tel. 0234-3227476
ing@rub.de

 

Angeklickt