Online-Bewerbung gestartet

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 160
Nummer 160 - Bochum, 28.05.2013

Online-Bewerbung gestartet

Studieren an der RUB: jetzt bewerben

Verfahren für das kommende Wintersemester ist eröffnet

Die Online-Bewerbung um einen Studienplatz an der Ruhr-Universität Bochum ist freigeschaltet: Ab sofort können sich alle Studieninteressierten für die örtlich zulassungsbeschränkten Fächer zum kommenden Wintersemester bewerben. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2013. Die Ruhr-Universität appelliert eindringlich an alle Studieninteressierten – insbesondere die Abiturientinnen und Abiturienten des doppelten Abiturjahrgangs – sich auf jeden Fall für ihr jeweiliges Wunschstudium zu bewerben. „Wir sorgen durch gezielte Kapazitätsausweitung dafür, dass die Studienbewerber des Doppeljahrgangs in NRW die gleichen Chancen und Studienbedingungen bekommen wie die Jahrgänge vor ihnen“, sagt Prof. Dr. Uta Wilkens, Prorektorin für Lehre der RUB.

Intensive Vorbereitung

Die Ruhr-Universität Bochum und das Studentenwerk AKAFÖ haben sich intensiv vorbereitet: 4.500 zusätzliche Studienplätze wurden insgesamt eingerichtet (davon 2.250 für das kommende Wintersemester), Lehrpersonal aufgestockt, die Kapazität der Mensa ausgeweitet und Studentenwohnheime modernisiert. Die RUB hat weitere Flächen entlang der Campuslinie U35 angemietet und zusammen mit zahlreichen Partnern ein neues, umfassendes Mobilitätskonzept entwickelt.

Transparentes Verfahren

Studienbewerbern bietet die Ruhr-Universität ein schnelles und effektives Zulassungsverfahren: Es ist zweisprachig (deutsch/englisch) und somit auch für Bewerber aus dem Ausland freigeschaltet. Alle Studienbewerber können sich jederzeit online über den Stand ihrer Bewerbung informieren. 53 Bachelor-Studiengänge der RUB sind im Wintersemester zulassungsbeschränkt, 7 zulassungsfrei. In der Masterphase haben 20 von 118 Studiengängen einen Orts-NC (Numerus Clausus), das sind vor allem international ausgerichtete Masterprogramme.

Vier Infoveranstaltungen

Wie man sich um einen Studienplatz bewirbt, welche Voraussetzungen, Formalitäten und Fristen zu beachten sind und wie es dann nach der Bewerbung mit der Zulassung und Einschreibung weitergeht, darüber informiert die Zentrale Studienberatung der RUB im Juni und Juli an vier Terminen (11. und 18.6. sowie 2. und 9.7., jeweils 16.30 bis 18 Uhr, Hörsaal HZO 60). Alle interessierten Schüler, Eltern und Lehrer sind herzlich zu den öffentlichen Informationsveranstaltungen willkommen.

Redaktion

Jens Wylkop
Pressestelle RUB