Chemie erleben im Schülerlabor der RUB

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 281
Nummer 281 - Bochum, 19.09.2011

Chemie erleben im Schülerlabor der RUB

Entdecken & Begreifen: Experimente für jedermann

Bundesweiter Tag der offenen Tür im Internationalen Jahr der Chemie

Mit einem bunten Mitmach-Programm für Groß und Klein beteiligt sich das Alfried Krupp-Schülerlabor der RUB am bundesweiten Tag der offenen Tür im internationalen Jahr der Chemie. Am kommenden Samstag, 24. September öffnet das Bochumer Schülerlabor von 10 bis 15 Uhr seine Türen und heißt alle Interessierten herzlich willkommen. Unter dem Motto „mitmachen - forschend lernen - an einem spannenden Ort auf kluge Weise experimentieren“ erhalten die Besucher einen lebendigen Einblick in eines der vielfältigsten Schülerlabore in ganz Deutschland.

Im Blickpunkt: die Chemie

Im Blickpunkt steht dieses Mal die Chemie: Mit Vorführungen und "Mitmach-Experimenten" gibt es für Jung und Alt viele Möglichkeiten zu erleben, was die Chemie ausmacht und wie sie von anderen Fächern – den Naturwissenschaften (z. B. Physik) über die Ingenieurwissenschaften bis hin zu den Geisteswissenschaften – genutzt wird. Darüber hinaus präsentiert sich das Projekt KEMIE (Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie). Die Fakultät für Chemie und Biochemie der RUB stellt aktuelle Forschungsgebiete und -themen vor und bietet eine Studienberatung an. Abgerundet wird das Programm durch Künstler, die chemische Verbindungen aus Luftballons modellieren.
Der deutschlandweite Tag der offenen Tür stellt einen der Höhepunkte des "Internationalen Jahres der Chemie 2011" dar.

Programm im Internet

Das ausführliche Programm steht im Internet unter

http://www.ruhr-uni-bochum.de/schuelerlabor

Redaktion

Jens Wylkop
Pressestelle RUB

Weitere Informationen

Alfried Krupp-Schülerlabor, Ruhr-Universität Bochum, Tel. 0234/32-27081
schuelerlabor@rub.de

 

Angeklickt