Termine und Veranstaltungen

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 190
Nummer 190 - Bochum, 21.06.2011

Termine und Veranstaltungen

++ Dufterlebnisbus und Sonntagsmatinee im Botanischen Garten ++

Vom 24. bis 28. Juni ist der Dufterlebnisbus der Firma TAOASIS in der Duftausstellung im Botanischen Garten der RUB zu Gast. Passend zum Monatsthema Aromatherapie können die Besucher der Ausstellung in diesem Zeitraum etwas über die heilenden Kräfte von Duftpflanzen lernen. Am 26. Juni um 11 Uhr hält Tamara Schäfer, PTA und Aromaexpertin von TAOASIS, im Rahmen der Sonntagsmatinee der Duftausstellung einen Vortrag zum Projekt „Dufte Schule“. Der Eintritt zu Vortrag und Duftbus ist frei. Die Ausstellung kostet 2 € für Erwachsene und 1 € für Schüler und Studenten (Kinder unter 6 Jahren und RUB-Studierende frei).

Weitere Informationen
http://www.rub.de/duft

++ Projektvorstellung: Wie Juden und Christen gemeinsam beten können ++

Mit einem interreligiösen Forschungsvorhaben wollen Prof. Dr. Thomas Söding (Katholisch-Theologische Fakultät der RUB) und Dr. Moshe Navon (Wissenschaftler aus Jerusalem, Rabbiner in Bochum) den Dialog zwischen Judentum und Christentum stärken. Von 16 bis 18 Uhr stellen sie am 28. Juni das Projekt „Wie können Juden und Christen zusammen beten?“ im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität (Probenraum) vor. Tuvia Navon begleitet die Veranstaltung mit Klavierwerken von Chopin und Bach. Im Anschluss ist Gelegenheit zum Gespräch bei einem kleinen Imbiss. Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen
Prof. Dr. Thomas Söding, Tel.: 0234/32-28403

thomas.soeding@rub.de

++ Öffentliche Seminarsitzung Kultur- und Kreativwirtschaft ++

Am 29. Juni bieten Prof. Dr. Rolf Heinze und Fabian Hoose (Lehrstuhl Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft der Ruhr-Universität) eine öffentliche Sitzung des Seminars „Kultur- und Kreativwirtschaft: Vision oder Illusion?“ an. Zu der Veranstaltung von 10 bis 12 Uhr im Unperfekthaus in Essen sind Interessierte herzlich eingeladen. Das Seminar gibt Einblick in die Diskussion um Definition, Entwicklung und Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Weitere Informationen
Fabian Hoose, Tel.: 0234/32-25422

Fabian.Hoose@rub.de

Redaktion

Dr. Julia Weiler
Pressestelle RUB