Dufterlebnisbus an der RUB

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 177
Nummer 177 - Bochum, 07.06.2011

Dufterlebnisbus an der RUB

Ergänzung der Duftausstellung im Botanischen Garten

Die größte Duftausstellung Europas „Himmlische Düfte und Höllengestank!“ im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum bekommt Besuch: Vom 24. bis 28. Juni 2011 ergänzt der Dufterlebnisbus von TAOASIS die Ausstellung. Dieser Bus ging schon 2005 mit dem Projekt „Dufte Schule“ auf Tour durch ganz Deutschland und besuchte dabei viele Schulen.

Der Dufterlebnisbus bietet viel Wissenswertes über Duftpflanzen und Aromatherapie und als echtes Highlight gibt es ein Riechkino im Obergeschoss. Direkt am Eingang des zweistöckigen Busses können die Besucher etwas über die Anfänge der Pflanzendestillation lernen. Auf einem Duftlehrpfad geht es vorbei an Duftobjekten, die natürliche Düfte verströmen, zum Beispiel Zitrone, Lavendel, Mandarine oder Rose. Die Treppe hinauf entlang des 8 Meter langen Wasserfalls geht es weiter ins Riechkino, das Platz für 16 Personen bietet und Bild und Duft aufs Angenehmste miteinander verbindet.

Die Duftausstellung „Himmlische Düfte und Höllengestank!“ im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum ist jeden Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet und läuft noch bis zum 31.10.2011. Eintritt für Erwachsene 2 Euro, für Schüler 1 Euro. Der Besuch des Duftbusses ist kostenlos.