Einblick in das Sommersemester

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 74
Nummer 74 - Bochum, 10.03.2011

Einblick in das Sommersemester

RUB-Vorlesungsverzeichnis für Schüler erschienen

Junge Uni: 200 Veranstaltungen zum Schnuppern

Mit rund 200 Vorlesungen und Seminaren, die Schülerinnen und Schülern im kommenden Sommersemester offen stehen, ist das Vorlesungsverzeichnis „Einblick“ der Ruhr-Universität soeben erschienen. Alle 20 Fakultäten der RUB laden dazu ein, in den Unibetrieb hineinzuschnuppern und sich frühzeitig zu orientieren. „Einblick“ enthält Veranstaltungen, die für Oberstufenschüler geeignet sind, sowie Kontaktadressen und Ansprechpartner. Seit mehr als 20 Jahren stellt die Pressestelle der RUB die gut nachgefragte Broschüre für Schüler zwei Mal jährlich zusammen. Das Angebot ist Teil der „Jungen Uni - Schulprojekte an der RUB“.

Einblick im Internet und per Post

„Einblick“ kann in der Pressestelle der RUB bestellt werden (s. u.) und ist im Internet abrufbar unter

http://www.rub.de/einblick

Reichhaltiges Angebot

Ab Anfang April können Schülerinnen und Schülern die im Einblick aufgeführten Veranstaltungen besuchen – zum Reinhören und Mitmachen. Hinzu kommen ca. 80 Projekte, die das Alfried Krupp-Schülerlabor anbietet. Das gesamte Angebot der RUB umfasst Vorlesungen, Seminare, Übungen aus dem regulären Lehrangebot sowie Projekttage und -wochen oder Exkursionen. Egal, ob Geistes-, Sozial- oder Kulturwissenschaft, Technik und Ingenieurwissenschaft, Naturwissenschaft oder Medizin: Im „Einblick“ wird jeder nach seinen eigenen Interessen und Neigungen fündig. Die Broschüre listet die jeweiligen Studienfachberaterinnen und -berater auf, enthält Adressen mit weiterführenden Informationen und erläutert in kurzen Profilbeschreibungen die Besonderheiten und Schwerpunkte der Studienfächer an der RUB. Damit ist „Einblick“ eine Informationsquelle, die hilft Fehlentscheidungen zu vermeiden.

Redaktion

Jens Wylkop
Pressestelle RUB

Weitere Informationen

Schüler und Schulklassen können Einzel- oder Sammelbestellungen richten an die Ruhr-Universität Bochum, Pressestelle, 44780 Bochum, Tel. 0234/32-22830
sekretariat@presse.rub.de