++ Carnap-Lectures ++ Gründungsmesse 2011 ++ Kulturelle Vielfalt ++

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 71
Nummer 71 - Bochum, 09.03.2011

++ Carnap-Lectures ++ Gründungsmesse 2011 ++ Kulturelle Vielfalt ++

Termine und Veranstaltungen an der RUB

++ Carnap-Lectures: Bewusstsein von Tieren und Menschen ++

Zu den Carnap-Lectures 2011 erwartet das Institut für Philosophie II der RUB vom 14. bis zum 16. März 2011 prominente Referenten. Zu den Highlights gehören ein Vortrag zum Thema „What is distinctive of human thought?“ von Prof. Dr. Tim Crane (Cambridge University) am Dienstag, 15.3.2011, 18 bis 20 Uhr, HGA 20, sowie der öffentliche Vortrag des Humboldt-Preisträgers 2010/11 Prof. Dr. Colin allen (Bloomington University) zum Thema „The Content of Animal Cognition“ am Donnerstag, den 17. März 2011, 15 bis 17 Uhr, GA 04/187. Im Anschluss findet vom 17. und 18.3. ein Workshop zum Bewusstsein von Tieren statt.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/philosophy/carnap2011/index.html

Lena Kästner, Tel. 0234/32-28724

Lena.Kaestner@rub.de

++ Gründungsmesse 2011 ++

Mit einem Stand ist die rubitec – Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität – auf der diesjährigen regionalen Gründungsmesse vertreten. Studierende und potenzielle „Gründer“ von morgen können sich bei der rubitec insbesondere über den Gründercampus Ruhr und den vor kurzem ins Leben gerufenen Innovationsfonds Ruhr aus erster Hand informieren. Die regionale Gründungsmesse für das mittlere Ruhrgebiet ist seit 16 Jahren die Plattform für Gründerinnen und Gründer aus Bochum, Herne, Witten und Hattingen, die sich erfolgreich selbständig machen wollen. Die Messe findet am Samstag, 19. März, von 10 bis 16 Uhr im RuhrCongress statt (Stadionring 20).

Weitere Informationen
http://www.gruendungsmesse.de/

++ Fachtagung und Workshop „Kulturelle Vielfalt als Wirtschaftsfaktor“ ++

Im Rahmen des Projektes „Ökonomie mit Vielfalt“ lädt das Institut für Arbeitswissenschaft der RUB am 31. März 2011 zur Fachtagung „Kulturelle Vielfalt als Wirtschaftsfaktor“ ein (Veranstaltungszentrum der RUB). Diese Fachtagung bietet die Möglichkeit, inhaltliche und konzeptionelle Fragen im Umgang mit kultureller Vielfalt als Wirtschaftsfaktor zu diskutieren und den Kontakt zwischen regional engagierten Diversity-Interessierten zu vertiefen. Neben Fachbeiträgen werden auch Erfahrungen mit Vielfalt aus der Unternehmenspraxis sowie Ansätze und Erfahrungen verschiedener Projekte aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Am 1. April 2011 findet dann ein interkulturelles Kompetenz- und Kommunikationstraining statt. Der Workshop unter Leitung von Dr. Anne Dietrich (Institut für interkulturelle Kommunikation und Konfliktmanagement, Essen) bietet Unternehmen, Mitarbeitern und Interessierten die Möglichkeit, sich für den Umgang mit Vielfalt zu sensibilisieren und zu qualifizieren. Die Veranstaltungen werden gefördert vom Bundesarbeitsministerium und dem Europäischen Sozialfonds. Anmeldungen zu Tagung und/oder Workshop werden bis 18. März entgegengenommen. Medienvertreter sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen
Caroline Richter, M.A., Tel. 0234/32-27733

caroline.richter@rub.de

Redaktion

Jens Wylkop/Meike Drießen
Pressestelle RUB