Termine und Veranstaltungen

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 33
Nummer 33 - Bochum, 03.02.2011

Termine und Veranstaltungen

Innovationsfonds Ruhr ++ Career Days ++ Nachmittag für Physiklehrer

++ Infos zum „InnovationsFonds Ruhr“ ++

Die Gründer innovativer Unternehmen können aus dem „InnovationsFonds Ruhr“ tatkräftige Unterstützung erhalten, um ihre zukunftsträchtige Idee auf den richtigen Weg zu bringen. Der InnovationsFonds Ruhr ist eine gemeinsame Initiative der Ruhr-Universität Bochum, rubitec GmbH, Industrie- und Handelskammer und Sparkasse Bochum, finanziell unterstützt vom Land NRW. Der Fonds fördert Unternehmensgründungen im mittleren Ruhrgebiet durch Bereitstellung von Eigenkapital und Management-Know-how. Am Donnerstag, 10. Februar findet im Veranstaltungszentrum der RUB (Mensagebäude, Ebene 04, Saal 1) eine Informationsveranstaltung zum Fonds statt. Helmut Diegel (IHK Mittleres Ruhrgebiet), Dr. Karl Grosse (rubitec GmbH) und Dr. Wolfgang Hahn (Erbecotec GmbH Bochum) informieren über Ziele des Fonds, Beteiligungskriterien und Verfahrensablauf sowie über Managementunterstützung und Coaching als Schlüssel zum Erfolg. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und richtet sich an alle Interessierten.

Weitere Informationen
http://www.innovationsfonds-ruhr.com

++ Career Days: Elektrotechnik ++

Die öffentliche Vortragsreihe „Career Days“ endet am kommenden Donnerstag, 10. Februar mit dem Thema Elektrotechnik. Alle Studieninteressierten sind herzlich dazu eingeladen. Dr. Petra Rolfes-Gehrmann, Elektrotechnikerin, berichtet über ihre persönliche und berufliche Laufbahn, über ihre Wege und Umwege in den Beruf. Im Anschluss an den Vortrag können die Teilnehmer alle Fragen zum Studium der Elektro- und Informationstechnik an der RUB klären. Die Veranstaltung findet statt um 17.30 Uhr im Chorprobenraum des Musischen Zentrums (MZ, 1. Etage). Die Reihe „Career Days“ ist ein Angebot der „Jungen Uni – Schulprojekte an der RUB“.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/jungeuni/career-days

++ Nachmittag der Physiklehrkräfte ++

Zum ersten „Nachmittag der Physiklehrkräfte“ lädt die Fakultät für Physik und Astronomie der RUB am 14. Februar ein. Die Veranstaltung dient dem Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Schule und Hochschule sowie unter den Lehrkräften für Physik. Langfristiges Ziel ist, durch die Vernetzung von Forschung, Lehrerausbildung und Lehrpraxis den Physikunterricht in der Region nachhaltig zu verbessern und dadurch auch eine Interessenssteigerung bei Schülerinnen und Schülern bezüglich Physik und Naturwissenschaften zu erreichen. Auf dem Programm stehen sowohl aktuelle Forschungsergebnisse („Neues vom Rande des Sonnensystems“) als auch didaktische Themen („Kernlehrpläne und Entwicklung von Physikunterricht“). Der veranstaltende Lehrstuhl für Didaktik der Physik sowie das Alfried Krupp-Schülerlabor und Schulbuchverlage stellen sich zudem den Lehrerinnen und Lehrern vor. Der Nachmittag der Physiklehrkräfte findet von 16 bis 19 Uhr im Veranstaltungszentrum der RUB, Saal 3 statt. Anmeldungen sind bis zum 11.2. möglich.

Weitere Informationen
http://www.dp.rub.de

Redaktion

Jens Wylkop
Pressestelle RUB