Termine und Veranstaltungen

RUB » Pressestelle » Presseinformationen » Kategorie Allgemeines » Presseinformation 214
Nummer 214 - Bochum, 01.07.2010

Termine und Veranstaltungen

Anmelden zu KEMIE ++ Vortrag der Jahoda-Gastprofessorin ++ Verleihung der Eickhoff-Preise

++ KEMIE: Kinder und Eltern experimentieren ++

Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie: Für den neuen Durchgang des erfolgreichen KEMIE-Projekts an der RUB können sich Interessierte ab sofort anmelden. Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und 5 experimentieren jeweils mit einem Elternteil im Alfried Krupp-Schülerlabor; im Oktober 2010 geht es wieder los. Das Projekt ist auf ein Schuljahr angelegt, die Themenschwerpunkte wechseln monatlich. Die Eltern-Kind-Paare analysieren z. B. biologisch abbaubare Pommes-Schalen, sie lernen, dass die Welt auch im November „ bunt“ ist und experimentieren zur Weihnachtszeit mit Kinderpunsch und Glühwein. Neun Experimentiertermine à drei Stunden werden angeboten.

Weitere Informationen
http://www.rub.de/kemie

++ Asian Women’s Studies ++

Zum Thema „Asian Women's Studies: Theorising, Practicing and Networking“ spricht am 7. Juli um 10 Uhr (GBCF 04/414) Prof. Dr. Pilwha Chang von der Ewha Womans University, Seoul, Südkorea. Zum Vortrag laden der Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaft und die Dekanin der Fakultät für Ostasienwissenschaften der Ruhr-Universität gemeinsam ein. Prof. Chang ist zurzeit Marie-Jahoda-Gastprofessorin für Internationale Geschlechterforschung an der RUB. Sie hat die Entwicklung der Frauen- und Geschlechterforschung in Südkorea stark gefördert und geprägt.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/jahoda/

Melanie Trommer, Tel. 0234/32-22986

melanie.trommer@rub.de

++ Verleihung der Eickhoff-Preise 2010 ++

Bereits seit 1989 verleiht die Bochumer Firma Eickhoff je einen Preis für herausragende wissenschaftliche Nachwuchsleistungen in Maschinenbau sowie in Elektrotechnik und Informationstechnik. Der Dissertationspreis ist mit je 3.000 Euro dotiert und geht in diesem Jahr an Dr.-Ing. Stephan Alexander Huth (Maschinenbau) und an Dr.-Ing. Kai Schönebeck (Elektrotechnik und Informationstechnik). Zu Preisverleihung am Freitag, 9. Juli um 10.15 Uhr im Hause Gebr. Eickhoff (Hunscheidtstr. 176, 44789 Bochum) sind die Medien herzlich willkommen.

Weitere Informationen
Dekanat der Fakultät für Maschinenbau der RUB, Tel. 0234/32-26329

promotion-mb@rub.de

Redaktion

Meike Drießen / Jens Wylkop
Pressestelle RUB