Wenn der Erasmus-Blues zuschlägt