Harte Nuss für den Quantencomputer

Harte Nuss für den Quantencomputer

15.06.2016
© Courtesy of D-Wave Systems Inc.
Die Firma D-Wave brachte 2010 nach eigenen Angaben den ersten Quantencomputer auf den Markt. Kritiker bezweifeln allerdings, dass der Rechner wirklich mit Quanteneffekten arbeitet.

Ein Quantencomputer ist bislang nur Theorie. Trotzdem können IT-Experten jetzt schon bestimmen, wie leicht er gängige Verschlüsselungen knacken könnte. Mit einem Trick aus der Logik.

Ausführlicher Artikel in Rubin

Rubin, das Wissenschaftsmagazin der RUB, berichtet, wie das Team um Prof. Dr. Alexander May dabei vorgeht.