Weibliche Beschäftigte treffen sich im Audimax

Weibliche Beschäftigte treffen sich im Audimax

10.03.2016
© ifb
Frauen nach vorn: großer Andrang auf die Vorträge und Lunchgespräche im Audimax

Die Arbeit kann so schön sein, wenn frau weiß, wie sie sie am besten bewältigt. Tipps zu Buchhaltung, Netzwerken, Körpersprache und anderen Aspekten des Arbeitsalltags bekommen weibliche Beschäftigte einmal im Jahr.

Tipps und Strategien

Zum fünften Mal lädt die Ruhr-Universität all ihre weiblichen Beschäftigten aus Technik und Verwaltung zur Veranstaltung „Auf dem Weg nach vorn – Frauen an der RUB“ ein. Erwartet werden am 16. März 2016 (11 bis 14 Uhr) wieder mehrere hundert Frauen, die sich im Audimax informieren und inspirieren lassen möchten.

Es gibt einen zentralen Vortrag mit dem Titel „Glück ist kein Zufall“ und anschließend verschiedene Gesprächsrunden. In diesen sogenannten Lunchgesprächen können sich die Besucherinnen über zahlreiche Themen rund um ihren Arbeitsplatz und ihre Rolle informieren. Expertinnen und Experten erklären beispielsweise Strategien gegen Nervosität beim Vortrag, geben Tipps zu Finanzen und Abrechnung oder zeigen, wie sich Arbeit optimal organisieren lässt.

Der Besuch der Veranstaltung gilt wie alle internen Fortbildungsangebote als Arbeitszeit und wird ausdrücklich von der Hochschulleitung unterstützt.