Eine Reise in die Welt des Tanzes

Eine Reise in die Welt des Tanzes

04.03.2016
© RUB, Britta Meyerling
Getanzt wird überall auf der Welt (so wie hier bei der BlauPause der RUB im Jahr 2015) - entsprechend vielfältig ist das neue große Tanzlexikon

Nach rund 30 Jahren ist mit dem „Großen Tanzlexikon“ nun erstmals in deutscher Sprache ein umfassendes Kompendium zum Tanz erschienen, konzipiert und herausgegeben von Annette Hartmann und Monika Woitas.

Annette Hartmann ist Dozentin an der RUB und freie Autorin, Monika Woitas betreut seit 2005 den Studienschwerpunkt Musik- und Tanztheater am Institut für Theaterwissenschaft.

Lehrende und Studierende arbeiteten Hand in Hand

Neben internationalen Autoren haben auch Lehrende und Studierende der RUB Beiträge für das Tanzlexikon verfasst. Im Sinne eines forschenden Lernens und einer praxisorientierten Lehre wurden die Studierenden dabei von Beginn an in den Entstehungsprozess eingebunden.

Inhaltlich und methodisch facettenreich

Die Bandbreite der behandelten Themen reicht vom Ballett bis zur Peking-Oper, vom mittelalterlichen Reigen bis zum Hip Hop, von Fragen der Dokumentation bis hin zur Problematik des Plagiats. Auch außereuropäische Tanzkulturen, Gesellschaftstanz und Volkstanz werden vorgestellt.

Doch nicht nur die Inhalte, auch die Methoden sind vielfältig. Denn die insgesamt 85 Autoren sind in unterschiedlichen Fächern beheimatet, sodass in über 600 Einträgen das Phänomen Tanz aus verschiedensten Perspektiven beleuchtet wird, ergänzt durch 145 Abbildungen und einen umfangreichen Anhang samt Farbbildstrecke, Tanzbibliographie und Personenregister.

Ein Buch für jedermann

Mit diesem breit gefächerten Ansatz richtet sich das Lexikon an alle, die beruflich oder privat mit Tanz zu tun haben – an Studierende und Dozenten, aber auch an professionelle Tänzer und Choreographen, an Musiker und Musiklehrer, Medienschaffende und Kritiker sowie Tanzbegeisterte aller Stilrichtungen.

Redaktion: Nora Meyer

Originalveröffentlichung

Annette Hartmann, Monika Woitas (Hg.): „Das große Tanzlexikon. Tanzkulturen – Epochen – Personen – Werke“, 756 S., Laaber 2016. ISBN 978-3-89007-780-2