E-Learning-Wettbewerb 5x5000

E-Learning-Wettbewerb 5x5000

21.01.2016
© RUB, Stabsstelle eLearning
"Fit in die Prüfung" ist das Motto zum aktuellen Wettbewerb 5x5000

„Bin ich fit für die Prüfung?“ fragt sich so mancher Studierender zum Ende des Semesters. Der Wettbewerb 5x5000 von RUBel sucht mit dieser Frage nach innovativen Ideen und Projekten, in denen E-Learning-Tools sinnvoll bei der Prüfungsvorbereitung unterstützen.

Förderung von Projektideen

Bis zum 5. Februar können sich Lehrende mit ihren E-Learning-Projekten und Ideen zum Motto „Fit für die Prüfung – Mit E-Learning zum Erfolg“ um einen Förderbetrag in Höhe von 5.000 Euro bewerben. Letztes Jahr fand der Wettbewerb mit dem Slogan „Aus Alt mach Neu – Frischer Wind durch E-Learning“ statt. Ein Onlinekurs für Französisch und webbasierte Lernangebote für angehende Sportwissenschaftler gehörten dabei zu den geförderten Gewinnerprojekten. Daran erkennt man: Die Möglichkeiten, E-Learning in den Unialltag einzubinden, sind sehr vielseitig.

Studentische Teilnahme möglich

In Kooperation mit Lehrenden ist auch die Wettbewerbsteilnahme von Studierenden möglich. Alle Informationen und das Bewerbungsformular finden sich auf der 5x5000-Internetseite. Bereits zum 17. Mal schreibt das E-Learning-Team der RUB den Wettbewerb aus. Eine studentische Jury wählt nach dem Bewerbungsschluss die fünf Gewinnerprojekte aus.