Blue Square: faszinierend, kontrovers und interaktiv

Blue Square: faszinierend, kontrovers und interaktiv

07.01.2016
© André Baumeister
Im Anschluss an die Vortragsreihe "Faszination Alpen" können die Besucher im Sommer 2016 an Exkursionen in die Berge teilnehmen.

Die zweite Woche des Jahres wird im Blue Square vielfältig gefüllt mit Gesellschaftsfragen, einem Vortrag über faszinierende Landschaften, Informationen zum Studium und einer beeindruckenden Ausstellung.

++ Vortrag: Schaffen wir das? Zur Integration von Flüchtlingen ++

Mittwoch, 13. Januar 2015, 18 Uhr

Bei ihrer alljährlichen Sommerpressekonferenz sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Flüchtlingsfrage: „Wir schaffen das, und wo uns etwas im Wege steht, muss es überwunden werden.“ Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Thomas Bauer möchte diskutieren, ob die Bewältigung des großen Umfangs des Flüchtlingszustroms zu schaffen ist und wie die Flüchtlinge erfolgreich in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt integriert werden können.

Reihe: Ringvorlesung Flüchtlingssituation

http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20160113-schaffen-wir-das-zur-integration-von-fluechtlingen

++ Vortrag: Wie entsteht ein Gebirge? ++

Freitag, 15. Januar 2016, 18 Uhr

Die Gebirgswelt der Alpen ist weltweit einzigartig. Nirgendwo hat der Mensch die Berge so intensiv umgestaltet und genutzt, hat sich so nachhaltig in die Natur eingefügt, hat sie gleichermaßen unwiderruflich zerstört. In der dreiteiligen Vortragsreihe „Faszination Alpen“ nimmt André Baumeister vom geographischen Institut der Ruhr-Universität die Zuhörer durch seine lebendigen Forschungsberichte mit auf eine Reise von Oberstdorf nach Meran. Der erste Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, wie ein Gebirge entsteht und welche spezifischen Prozesse die Alpen in ihrer Geschichte durchgemacht haben.

Reihe: Faszination Alpen

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20160115-wie-entsteht-ein-gebirge

++ Bochumer Hochschultag: Informationen zum Studium in Bochum ++

Dienstag, 12. Januar, 9 Uhr

Abitur - und dann? Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Studienfach bietet die Informationsmesse „Bochumer Hochschultag“. Alle sieben Hochschulen aus Bochum präsentieren ihr Studienprogramm und stehen für Fragen zur Verfügung. Von 10-12 Uhr treffen Schüler beim Speed-Dating auf Studierende und bekommen Insider-Informationen zum Studium in Bochum.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/zsb/stud-beratung/wodstudo.htm

++ Ausstellung: Völlig losgelöst ++

9. Januar bis 14. Februar 2016, täglich 10 bis 18 Uhr

Was hat das Rosten einer Stahloberfläche mit der Kälteresistenz eines Polardorsches gemeinsam? Beide Phänomene hängen eng mit Vorgängen in Lösungen zusammen. Die Ausstellung „Völlig losgelöst“ nimmt ihre Besucher mit zu einer Expedition in die Welt der naturwissenschaftlichen Forschung. An Beispielen wie Uranin, das in Wasser gelöst gelbgrün fluoresziert, erklärt die Ausstellung visuell beeindruckend, was die Naturwissenschaft allgemein und die Erforschung von Lösungen speziell zu einem Erlebnis macht. Zusätzlich können sich Besucher jeden Alters bei einem Experimentier-Programm selber als Forscher versuchen (siehe unten). „Völlig losgelöst“ ist ein Projekt des Exzellenzclusters RESOLV (Ruhr Explores Solvation). Der Forscherverbund stellt seine Forschung, Akteure und das Thema „Solvation Science“ vor.

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20160109-ausstellung-voellig-losgeloest

++ Mitmach-Experimente für jedermann: Völlig losgelöst ++

9. Januar bis 14. Februar 2016, immer samstags, 12 bis 16 Uhr, sowie sonntags, 14 bis 16 Uhr

Warum löst sich eine Brausetablette in Wasser auf? Und wie explodieren die bei Kindern beliebten „Bomb Bags“? Beim Mitmach-Programm der Ausstellung „Völlig losgelöst“ dürfen Besucher jeden Alters zu Chemikern werden und kleine Versuche ausprobieren. Wer sich als Chemiker unter Beweis gestellt hat, bekommt ein Selbstbauset für Textmarker zum Weiterexperimentieren für zu Hause.

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/20160110-mitmach-experimente-fuer-jedermann

Angeklickt

 

Veranstaltungsort

Alle Veranstaltungen finden statt im Blue Square, Kortumstraße 90, 44787 Bochum. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung – wenn nicht anders angegeben – nicht erforderlich.

weiterlesen