Vier neue Reihen starten im Blue Square

Vier neue Reihen starten im Blue Square

18.12.2015
© RUB, André Baumeister
Die Alpen: Nirgendwo hat der Mensch die Berge so intensiv umgestaltet und genutzt. Nach der dreiteiligen Vortragsreihe führen zwei Exkursionen in die Ostalpen.

Neues Jahr, neue Formate: Im Blue Square stehen Anfang 2016 gleich vier neue Veranstaltungsreihen in den Startlöchern. Es geht um Jubiläen bedeutender Persönlichkeiten, die Alpen, Plasmen und Improvisationstheater für Kinder.

Alle Jubeljahre – Erinnerung an bedeutende Persönlichkeiten

Sie waren Vor- und Querdenker, haben mutig ihre Meinung vertreten, unermüdlich geforscht, ihre künstlerische Leidenschaft zur Profession gemacht – und dabei ein kleines Stück die Welt verändert. Die Jubiläumsreihe „Alle Jubeljahre“ nimmt Persönlichkeiten der Zeitgeschichte in den Blick, die auch nach ihrem Tod unvergessen bleiben. Zum Jubiläum ihres Geburts- oder Todesjahres rufen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Ruhr-Universität in Erinnerung, inwiefern ihre Errungenschaften noch heute für uns von Bedeutung sind.

Die ersten Termine:

  • 7.1.: Mozart auf der Reise nach Prag – eine Rezitation
  • 8.2.: Samuel Becketts Theater, Romane und Filme. Eine Einführung
  • 7.3.: Franz Marc: Von Tieren und Menschen

http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/reihen/alle-jubeljahre-erinnerung-bedeutende-persoenlichkeiten

Faszination Alpen

Die Gebirgswelt der Alpen ist weltweit einzigartig. Nirgendwo hat der Mensch die Berge so intensiv umgestaltet und genutzt, hat sich so nachhaltig in die Natur eingefügt, hat sie gleichermaßen unwiderruflich zerstört. Mitten in Europa finden wir traumhafte Berglandschaften, welche sich über acht Landesgrenzen erstrecken. Zwar existieren diese Staatsgrenzen auf dem Papier, für den kulturellen Austausch waren sie jedoch oft bedeutungslos. Die Alpen sind zugleich das Wasserschloss Europas, ein „Hotspot“ der Artenvielfalt, aber gerade deshalb besonders sensibel für die Auswirkungen des Klimawandels. Entlang eines Fußweges über die Alpen, von Oberstdorf nach Meran, nimmt diese Vortragsreihe den Zuhörer mit in die naturräumliche und kulturelle Vielfalt der Alpen. Im Sommer 2016 werden im Anschluss zwei Exkursionen in die Ostalpen angeboten. Im Fokus beider Exkursionen stehen ebenfalls Landschafts- und Kulturentwicklung, Klimawandel und alpine Forschung.

Die Termine:

  • 15.1.: Wie entsteht ein Gebirge?
  • 12.2.: Klimawandel im Hochgebirge
  • 17.3.: Vom Natur- zum Kulturraum

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/reihen/faszination-alpen

Alles Plasma!

Naturphänomene wie Sonne, Blitze oder Polarlicht faszinieren uns seit Anfang der Menschheit. Hinter all diesen Phänomenen stecken Plasmen – oder anders gesagt: ionisierende Gase mit freien Ionen und Elektronen. Plasmen kommen aber nicht nur in der Natur vor, sondern finden auch im technischen Bereich vielfältige Anwendungen. In der Vortragsreihe „Alles Plasma!“ geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Ruhr-Universität spannende Einblicke, wie Plasmen bei Energiesparlampen, mikroelektronischen Bauelementen, Energieerzeugung oder in der Plasmamedizin zum Einsatz kommen und vermitteln Grundlagen zum Thema.

Die ersten Termine:

  • 7.1.: Plasma to go
  • 4.2.: Plasmen in der Atmosphäre
  • 3.3.: Plasmen um Sterne

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/reihen/alles-plasma

Improkids

Kinder und Jugendliche lernen in den monatlichen Workshops spielerisch die verschiedenen Formen des Improvisationstheaters kennen. Im Improvisationstheater wird auf Zuruf eine Szene gespielt, die zuvor nicht inszeniert wurde. Gefragt sind Fantasie, Spontaneität und ein bisschen Mut – im Gegenzug werden die Improkids Meister darin, selbstsicher mit neuen und fremden Situationen umzugehen.

Wie setze ich meine Mimik richtig ein? Was bedeutet eigentlich Bühnenpräsenz? Auf was muss ich bei meiner Stimme achten? Jeder Workshop widmet sich einem anderen Schwerpunktthema. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben mithilfe verschiedener Spiele, wie man eine Rolle verkörpert, Gefühle ausdrückt oder auf Knopfdruck todernst ist. Gemeinsam erfinden sie kleine Geschichten und machen erste Schritte auf der Bühne. Die Reihe richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 13 Jahren. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Organisiert werden die Workshops von der OASE („Ort für Austausch, Studium und Entwicklung“) der Ruhr-Universität Bochum.

Die ersten Termine: 6.1., 3.2., 2.3.

Weitere Informationen
http://blue-square.rub.de/veranstaltungen/reihen/improkids

Angeklickt

 

Veranstaltungsort

Alle Reihen finden statt im Blue Square, Kortumstraße 90, 44787 Bochum. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.