Transfer guter Lehre

Transfer guter Lehre

18.11.2015
© RUB, inStudies

4 Jahre erfolgreiche Projektarbeit im Bereich Hochschullehre liegen hinter inStudies. Die gesammelten Erfahrungen werden jetzt bei Transferveranstaltungen präsentiert, Beginn der Reihe ist am 20.11.

In den sechs Veranstaltungen steht der Ideentransfer von Lehr-/ und studentischen Initiativprojekten im Vordergrund. Dabei können Wege aufgezeigt werden, wie neue Ideen, innovative Methoden oder alternative Lehr-Lernformate in den laufenden Lehralltag eingebunden werden können. Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe werden am 20.11. ab 13 Uhr im Raum UFO 0/01 die forschenden Formate in den Naturwissenschaften in den Fokus genommen. Vorgestellt werden Good-Practice Beispiele wie das Projekt „Bio(s) in congress aus der Fakultät für Biologie und Biotechnologie oder „Statistik im Alltag- Fortgeschrittene“ aus der Mathematik. Die Veranstaltung ist kostenfrei, um eine Anmeldung per Mail an instudies-veranstaltung@rub.de wird gebeten.

Weitere Termine

Fortgesetzt wird die Reihe im neuen Jahr mit folgenden Themen:

  • Interdisziplinäre Summerschools
  • Forschende Formate in den Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Optimaler Einstieg (?)
  • Praxiselemente ins Studium integrieren
  • Grenzen überschreiten, international studieren

Die genauen Termine und Einzelheiten zum Programm werden rechtzeitig unter http://www.ruhr-uni-bochum.de/instudies/transfer veröffentlicht.

 

Weitere Informationen
inStudies,Stefanie Füchtenhans, Tel:0234-32-29229 Stefanie.Fuechtenhans@uv.ruhr-uni-bochum.de