Schlusspunkt und Auftakt zugleich

Schlusspunkt und Auftakt zugleich

© RUB, Foto: Gorczany

Bunt, kurzweilig und abwechslungsreich war die Akademische Jahresfeier 2015 im Audimax – und gut besucht. Sie markierte den offiziellen Schlusspunkt des Jubiläumsjahres und zugleich den feierlichen Auftakt für das neue Rektorat der RUB.

Altrektor Elmar Weiler, seit Oktober im Ruhestand, erhielt minutenlange Standing Ovations für seine Verdienste nach neun Jahren Amtszeit. Die vor wenigen Tagen aus dem Amt geschiedene Bochumer Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz wurde mit der Ehrenbürgerwürde – der höchsten Auszeichnung der Universität – in die akademische Gemeinschaft der RUB aufgenommen. Der neue Rektor, Axel Schölmerich, und die beiden neuen Prorektorinnen, Kornelia Freitag und Uta Hohn, zeichneten die besten Studierenden aller Fakultäten für ihre herausragenden Abschlussarbeiten aus. Abgerundet wurde das Programm durch eine Tanzeinlage von Sportstudentinnen der RUB, einen Auftritt des Chors der Jagiellonen-Universität Krakau und die Verleihung des Lore-Agnes-Preises an das Projektteam von „CrossING“.

Fotos: Damian Gorczany

Auftakt für das neue Rektorat der RUB und Rektor Prof. Dr. Axel Schölmerich

Mit Standing Ovations verabschiedet: Altrektor Prof. Dr. Elmar Weiler


Prof. Dr. Onur Güntürkün (links) hielt die "Nicht-Laudatio" auf Elmar Weiler, der - eigentlich - keine Laudatio zum Abschied wollte

Lore-Agnes-Preisträgerinnen 2015: Meike Klinck (links) und Britta Scherer (rechts) für das Team von CrossING (Karriereplanung für Ingenieurinnen)


Die neuen Prorektorinnen Prof. Dr. Uta Hohn und Prof. Dr. Kornelia Freitag zeichnen die besten Studierenden aus

Ausgezeichnete Leistungen: Die "Preise an Studierende" wurden für die besten Abschlussarbeiten verliehen


Sportlicher Programmpunkt: Performance von zwei Sportstudentinnen der RUB

Auftritt des Chores der Jagiellonen-Universität Krakau



Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Bochums ehemalige OB Ottilie Scholz durch den neuen Rektor Axel Schölmerich (links) und den alten Rektor Elmar Weiler



Die besten Studierenden der Fakultäten wurden geehrt