Ringvorlesungen im Wintersemester

Ringvorlesungen im Wintersemester

23.10.2015
© Fotolia; Jürgen Fälchle
Um Licht geht es in der Reihe Saturday Morning Physics

Von der Physik des Lichts über Europa in der Krise bis hin zur Inklusion reichen die Themen der Ringvorlesungen in diesem Wintersemester. Die öffentlichen Reihen richten sich an ein breites, interessiertes Publikum.

Thema Licht

Am Samstag, 24. Oktober, startet die Reihe „Saturday Morning Physics“ ins neue Semester. Passend zum internationalen Jahr des Lichts der UN geht es um die Physik des Lichts. Denn egal ob Astro- oder Festkörperphysik, Kern-, Teilchen- oder Plasmaphysik: In allen Bereichen wird Licht eingesetzt, um offene Fragen zu erforschen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Den Abschluss der Reihe bildet ein Vortrag über Licht in Alltagssituationen. Wissenschaftler der Fakultät für Physik und Astronomie führen viele Experimente vor und erklären zum Beispiel, warum ein Regenbogen entsteht und warum der Himmel blau ist.
„Saturday Morning Physics“ findet bis März jeweils einmal im Monat an einem Samstagvormittag im Hörsaal H-NA statt (Beginn 10.30 Uhr). Den Auftakt macht Prof. Dr. Jan Benedikt über "Die Geheimnisse des Lichts: eine Einführung für Anfänger".

http://www.physik.ruhr-uni-bochum.de/veranstaltungen/saturday-morning-physics.html

Thema Inklusion

Die Inklusion ist eine tiefgreifende Veränderung des deutschen Schulsystems - sie stellt insbesondere die Lehrkräfte aller Schulformen vor neue Herausforderungen. In einer Ringvorlesung geht die Professional School of Education (PSE) der Ruhr-Universität dieses wichtige und bildungspolitisch hoch aktuelle Thema aus unterschiedlichen Perspektiven an. Im Laufe des Wintersemesters 2015/16 werden juristische und bildungspolitische Grundlagen geklärt sowie theoretische Ansätze und Forschungsbefunde rund um die Inklusion beleuchtet. Zudem stehen ab Januar 2016 Beispiele für Inklusion aus der Schulpraxis und der Lehrerausbildung an der RUB auf dem Programm. Die Reihe beginnt am 27. Oktober.

http://www.pse.rub.de/ringvorlesung

Hörsaal City, 50 Vorträge und Europa in der Krise

Zu den öffentlichen Ringvorlesungen gehören natürlich auch die bereits laufenden Reihen „50 Jahre – 50 Vorträge“ (noch bis Ende November im Blue Square), Hörsaal City („Das Bild von mir“, soeben gestartet) und „Brain Café“. Wie in jedem Semester bietet auch das Institut für Deutschlandforschung wieder eine Ringvorlesung an – vor dem Hintergrund von Grexit- und Eurodebatte, Ukrainekonflikt und Flüchtlingsbewegungen dreht sich diesmal alles um „Europa in der Krise“. jwy

http://www.rub.de/ringvorlesungen