50 Jahre – 50 Gesichter: Elmar Weiler

50 Jahre – 50 Gesichter: Elmar Weiler

06.06.2015
© RUB, Foto: Gorczany/Radoslavov
„Das Schönste am Rektor-Amt ist, dass ich in dem, was ich tue, für sehr viele Menschen etwas bewirken kann“, sagt Elmar Weiler.

Seit 1970 ist er der Ruhr-Universität verbunden: erst als Student und Doktorand, dann als Professor, Prorektor und schließlich als Rektor. Zum 50-jährigen Jubiläum sagt Elmar Weiler nun leise adieu.

45 Jahre an der RUB

Als „Traumjob“ bezeichnet Prof. Dr. Elmar Weiler sein Amt als RUB-Rektor in der letzten Folge von „50 Jahre – 50 Gesichter“. Seit 2006 bekleidet er diesen Posten; 45 Jahre zuvor begann er als Biologie- und Chemie-Student seine Laufbahn an der noch jungen Ruhr-Universität. Wenn die RUB in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag feiert, schaut auch Elmar Weiler auf fast fünf Jahrzehnte zurück, die sein Leben maßgeblich geprägt haben. Wieso er sich mit einem guten Gefühl bald in den Ruhestand verabschiedet, verrät er im Kurzfilm.

Link zum Film

Hier geht es zum Film

Angeklickt

 

50 Jahre – 50 Gesichter

Der Kurzfilm über Elmar Weiler ist zugleich der Abschluss der 50-teiligen Filmserie „50 Jahre – 50 Gesichter“, die die RUB zu ihrem 50-jährigen Jubiläum ins Leben gerufen hat. Alle Filme sind über die RUB50-Webseite oder den YouTube-Kanal der RUB abrufbar.