BlauPause: Anreise und Parken

BlauPause: Anreise und Parken

29.05.2015
© RVR/Jürgen Ebers
Wie beim Still-Leben auf der A40 im Jahr 2010 füllt sich auch bei der BlauPause die Straße mit Leben.

Jetzt geht es los: Am Samstag, 6. Juni 2015, steigt von 11 bis 18 Uhr die BlauPause auf der Universitätsstraße. Wir informieren vorab über Sperrungen, Anreise- und Parkmöglichkeiten.

Sperrung der Universitätsstraße

Für die BlauPause wird die Universitätsstraße ab Freitag, 5. Juni, 22 Uhr, von der Ferdinandstraße bis zur Ruhr-Universität in beide Richtungen gesperrt. Auch umliegende Straßen sind betroffen. Anwohner werden gebeten, im Vorfeld auf Halteverbotsschilder zu achten und PKW gegebenenfalls anderweitig zu parken. Die Sperrung betrifft auch den ÖPNV: Ab Samstag, 6. Juni, 0 Uhr, verkehren Busse und die U35 nicht mehr zu den gewohnten Zeiten. Teilweise gibt es Ersatzhaltestellen, oder Haltestellen entfallen komplett. Die U35 fährt an diesem Tag von der Innenstadt nur bis zur Haltestelle Wasserstraße und zurück. Die Strecke von der Wasserstraße in Richtung Ruhr-Universität wird durch einen Ersatzbus abgedeckt, der im selben Takt wie die U35 verkehrt. Ab Sonntag, 7. Juni, voraussichtlich 6 Uhr, wird die Sperrung wieder aufgehoben und Autos sowie der ÖPNV verkehren wieder normal.

Die Bogestra hat auf ihrer Webseite alle relevanten Informationen (Welche Linien sind betroffen? In welchem Takt fährt mein Bus?) zusammengestellt.

Anreise zur BlauPause

Besucher der BlauPause werden gebeten, – wenn möglich – zu Fuß oder auf dem Fahrrad zur Veranstaltungsstrecke zu kommen. Wer mit dem ÖPNV anreist, hat eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die BlauPause zu erreichen – abhängig davon, wo die Reise startet und zu welchem Streckenabschnitt es genau gehen soll. Auf der BlauPause-Webseite gibt es eine detaillierte Linienübersicht der Bogestra.


Wer auf sein Auto angewiesen ist, nutzt bitte folgende Parkflächen:

  • Opel-Werk 1, Opelring 1, 44803 Bochum-Laer: Von hier aus verkehrt ein kostenloser Shuttlebus alle zehn Minuten zur Veranstaltungsstrecke (Haltestelle Ruhr- Universität) und wieder zurück.
  • Parkhaus West an der Ruhr-Universität, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum: Die An- und Abreise ist nur aus östlicher Richtung (z.B. über die Autobahn A43, Abfahrt Querenburg/Ruhr-Universität) möglich. Besucher werden gebeten, auf der Universitätsstraße die Abfahrt „Uni-Mitte“ zu nehmen und den Hinweisschildern zum Parkhaus West zu folgen. Von hier aus ist die Strecke zu Fuß zu erreichen.

Mieter eines Tisches: Anlieferung

Wenn Sie Dinge für Ihren angemieteten Tisch mit dem Auto anliefern müssen, nutzen Sie bitte unsere Anlieferstationen. Sie haben so die Möglichkeit, kurz (max. drei Minuten) in der Nähe der Strecke zu halten, sodass eine weitere Person ausladen kann. Beachten Sie unbedingt, dass sich der Fahrer nicht von seinem Fahrzeug entfernen darf. Welche Anlieferstation am nächsten zu Ihrem Tisch ist, entnehmen Sie bitte dieser Karte. Die Anlieferung ist nur von 10 bis 12 Uhr am Veranstaltungstag möglich; die Abholung von 17 bis 18.30 Uhr. Bitte parken Sie Ihr Auto anschließend auf der Parkfläche am Opel-Werk 1 oder im Parkhaus West der Ruhr-Universität (siehe oben).

Unsere Förderer

Die Sparkasse Bochum ist Hauptsponsor des 50-jährigen Jubiläums der Ruhr-Universität Bochum. mv