Archiv der Meldungen

Monatsarchiv Mai 2015

30.05.2015

50 Jahre – 50 Gesichter: Dorothee Dzwonnek
Wenn Dorothee Dzwonnek ein paar Minuten Zeit findet, taucht sie an der RUB in die Welt der Forschung ein. Welche Aufgaben die gebürtige Essenerin sonst an der Universität erfüllt, erzählt sie bei „50 Jahre – 50 Gesichter“.


29.05.2015

BlauPause: Anreise und Parken
Jetzt geht es los: Am Samstag, 6. Juni 2015, steigt von 11 bis 18 Uhr die BlauPause auf der Universitätsstraße. Wir informieren vorab über Sperrungen, Anreise- und Parkmöglichkeiten.


28.05.2015

KiTa-Streik: Alternativen für Eltern
Die Kindertagesstätte Lennershofstraße und die „UniKids“ bleiben wegen des Streiks der Erzieher weiterhin geschlossen. Um den betroffenen Eltern zu helfen, schaffen die RUB und das AKAFÖ alternative Angebote.


Sound of RUB
Der Bochumer Regisseur Shabbir Siddiquie feiert am 4. Juni mit seinem Dokumentarfilm „Sound of RUB – 50 Jahre Ruhr-Universität Bochum" Premiere. Der Vorverkauf im Casablanca Filmkunsttheater ist gestartet.


KW: 2015/21

nach oben

27.05.2015

Bochumer Wissensorte entdecken
Bochum ist die Heimat von sieben Hochschulen, dem Bergbau-Museum, dem Planetarium und vielen weiteren Institutionen, an denen Wissen generiert wird. Studierende des Geographischen Instituts der RUB haben in den vergangenen Wochen eine mehr


50 Jahre – 50 Gesichter: Bernd Wilmert
Wie fühlt es sich eigentlich an, nach 40 Jahren Berufsleben noch einmal Student zu sein? Davon berichtet Bernd Wilmert, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Bochum, bei „50 Jahre – 50 Gesichter“.


Anreise und Parken beim Jubiläum
Vom 5. bis 7. Juni 2015 feiert die RUB ihr 50-jähriges Jubiläum auf dem Campus und der Universitätsstraße. Dadurch ergeben sich zeitweise Einschränkungen bei der Anreise und beim Parken. Über diese Einschränkungen möchten wir Sie mehr


26.05.2015

50 Jahre – 50 Gesichter: Laura Marie Schons
„Bitte keine Werbung“ – mit diesem Sticker hält man sich unliebsame Prospekte vom Hals und schont gleichzeitig die Umwelt. Was Postdoktorandin Laura Marie Schons mit diesen Stickern zu tun hat, erfahren Sie in „50 Jahre – 50 Gesichter“.


Experimentalfilm de luxe
Am 3. Juni um 20 Uhr wird es in der Goldkante wieder experimentell. Diesmal ist Kevin J. Everson, Kunstprofessor der University of Virginia, USA, zu Gast. Unter dem Titel „They Run White“ präsentiert er im Rahmen der Reihe „exmf. mehr


Vom Mentee zur Mentorin
Anika Beer, Physikstudentin, wusste schon im Grundschulalter, dass ihre Leidenschaft den Sternen und Sternenbildern gehört. In der Oberstufe nahm sie über das Mailmentoring Plus Programm der RUB Kontakt zu einer Studentin auf. Jetzt mehr


Kampf gegen Prostatakrebs, Sex and the City im Neuen Testament
Die Fortschritte der vergangenen 50 Jahre in der Therapie des Prostatakrebs sind in der kommenden Woche Thema im Blue Square. Außerdem geht es um "Sex and the City im neuen Testament".


25.05.2015

Startschuss für „Bochums Bücher“
Die erste Buchskulptur aus dem Wettbewerb „Bochums Bücher“ wird feierlich am 1. Juni 2015, 10.45 Uhr, vor dem Blue Square, Kortumstraße 90, enthüllt. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.


22.05.2015

50 Jahre – 50 Gesichter: Martina Havenith
Welche Rolle spielt Wasser bei biomolekularen Prozessen? Das ist nur ein Forschungsschwerpunkt, den Martina Havenith als Professorin für Physikalische Chemie verfolgt. Noch mehr über ihre Forschungsziele erzählt sie bei „50 Jahre – mehr


21.05.2015

Zwei RUB-Forscher neu in NRW Akademie
Als die 19 neuen Mitglieder in der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste (AWK) am 20. Mai in Düsseldorf willkommen geheißen wurden, gehörten auch zwei RUB-Forscher dazu: der Biopsychologe Prof. Dr. Onur mehr


Medaillenregen in Leichtathletik
Bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Leichtathletik am 13. und 14. Mai in Münster hat das Bochumer Team gleich fünf Medaillen gewonnen, darunter zweimal Gold. Triumphiert haben die Sportler im Hochsprung, 4x100 Meter Staffellauf, mehr


Foto-Ausstellung gewährt Blick durchs Schlüsselloch
Wie leben eigentlich Studierende in Russland, Kenia oder Bolivien? Sicherlich anders als in Deutschland. Aber wie genau sieht ihr Alltag aus? Der niederländische Fotograf Henny Boogert ist dieser Frage nachgegangen und präsentiert seine mehr


Musikalische Trios und schlechte Akten
Die Woche im Blue Square vom 25. bis 31. Mai: Ein musikalischer Abend mit Klavier, Flöte und Fagott, ein Vortrag zu Energieeffizienzzielen sowie eine Tagung zu Dokumentationspraktiken warten auf die Besucher.


KW: 2015/20

nach oben

20.05.2015

Nachruf auf Klaus Schaller
Am 17. Mai starb im Alter von 89 Jahren Prof. em. Dr. phil. Dr. h. c. Klaus Schaller. Er war von 1965 bis zu seiner Emeritierung 1990 Professor für Historische und Systematische Pädagogik am damaligen Institut für Pädagogik der RUB. mehr


Das Mittelmeer: Vom Ozean zum See
Im Zuge der europäischen Kolonisierung Nordafrikas und Kleinasiens wurden die Küsten des Mittelmeeres durch Dampfschiffe, Eisenbahnen und Telegrafenkabel so eng miteinander verbunden wie nie zuvor. Den erhofften Frieden zwischen Orient mehr


Neues Graduiertenkolleg in der UA Ruhr
Zufallsphänomene stehen im Mittelpunkt des neuen Graduiertenkollegs GRK 2131 „Phänomene hoher Dimensionen in der Stochastik – Fluktuationen und Diskontinuität“, das die Deutsche Forschungsgemeinschaft mit rund 4,3 Millionen Euro mehr


19.05.2015

50 Jahre – 50 Gesichter: Carina Bär
Sportliche Höchstleistungen erbringen und trotzdem Zeit für die Uni haben? Wie das geht und welche Herausforderungen damit verbunden sind, erzählt die Medizinstudentin und Spitzensportlerin Carina Bär bei „50 Jahre – 50 Gesichter“.


Bochums Bücher auf dem Campus
Der 50. Geburtstag rückt näher und so langsam wird das Jubiläum auf dem Campus sichtbar. Allenthalben wird gewischt und gefegt, vor allem aber tauchen überall diese Buchplastiken auf. Es sind die Skulptur gewordenen Entwürfe aus dem mehr


Rektor ehrt engagierte Sportler
Für ihr ehrenamtliches Engagement im Hochschulsport zeichnete der Rektor am Montag acht Studierende und zwei Alumni aus. Sie sind als Obleute tätig und bilden die Schnittstelle zwischen den Sportlern und dem Hochschulsport Bochum.


Roboter – so selbstverständlich wie ein Radio
Roboter könnten alte oder kranke Menschen zuhause unterstützen, indem sie Gemütszustand und körperliche Verfassung im Blick behalten. Es müsste jedoch gelingen, sie unaufdringlich in den Alltag zu integrieren. Ein internationales mehr


Lass’ mich deine Blaupause sein!
Was ist das für ein Mann, der eine Geburtstagsparty für eine Universität mit knapp 50.000 Angehörigen organisiert? RUBENS-Redakteurin Tabea Steinhauer begleitet einen Tag lang RUB50-Manager Patric Daas.


18.05.2015

13 angehende Journalisten aus China an der RUB
Seit zehn Jahren kooperiert die Ruhr-Universität mit der Communication University of China (CUC). Zum Jubiläum der Kooperation sind 13 Studierende der CUC in Bochum zu Gast. Bisher haben rund 200 Studierende an dem Austauschprogramm teilgenommen.


6,4 Millionen Euro für Talentscouts
Das Talentscouting-Programm der nordrhein-westfälischen Regierung wird ausgebaut: Bis 2020 stehen jährlich 6.4. Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. Die RUB wird 5 Talentscouts einstellen.


15.05.2015

Lösungsmittel ++ Schulmythen ++Männergesundheit
Wieso verhalten sich Männer ungesund? Prägen Mythen die Schule - oder Forschungsergebnisse? Wieso spielen Lösungsmittel in der Chemie so eine wichtige Rolle? Diese Fragen werden in der kommenden Woche im Blue Square geklärt.


Auf dem Weg zur intelligenten Brücke
Rund 120.000 Brücken gibt es in Deutschland, aber sie sind nicht für die Ewigkeit gebaut. Verkehr und Umwelt setzen ihnen zu. Wie sehr berechnen RUB-Ingenieure mit eigens dafür entwickelten Modellen. Ihre Vision ist eine intelligente mehr


KW: 2015/19

nach oben

12.05.2015

Nervenzellen auf der Überholspur
Zusammen mit Forschern aus Bonn haben RUB-Wissenschaftler der Mercator Forschergruppe „Strukturen des Gedächtnisses“ herausgefunden, wie sich eine spezielle Form von Dopamin produzierenden Neuronen bildet und welche Netzwerke sie mehr


Nobelpreisträger im Audimax
Ein Highlight der diesjährigen Bunsentagung erwartet alle Interessierten am Donnerstag, 14. Mai: Um 18.45 Uhr berichtet der Göttinger Forscher Stefan Hell im Audimax über seine 2014 mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichneten mehr


Streitfall „Personalisierte Medizin“
Die sogenannte Personalisierte Medizin hat in den vergangenen Jahren große Hoffnungen geweckt. Gleichzeitig ist der Ansatz Gegenstand einer kontroversen Debatte. Einer der Kritikpunkte: Bislang profitieren nur kleine Patientengruppen von mehr


11.05.2015

Ernst Zander Preis 2015 verliehen
Für ihre Dissertationen haben zwei Bochumer Forscher den Ernst Zander Preis 2015 erhalten. Ausgezeichnet wurden Dr. Kathrin Armborst und Dr. Jens Christian Göbel bei der Absolventenfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft am 8. mehr


Abenteuer Autokauf
Im Autohaus kann man viel über die menschliche Psyche lernen. Dort trifft der vermeintlich windige Verkäufer auf den selbst ernannten knallharten Preisverhandler. Die Wissenschaftler vom Sales & Marketing Department analysieren die mehr


Führung durch den Chinesischen Garten
Der Chinesische Garten musste zuletzt wegen Vandalismus geschlossen bleiben. Erfreulicherweise sind die Reparaturen so weit fortgeschritten, dass der Förderverein „Der Chinesische Garten e.V.“ auch 2015 seine traditionellen Führungen mehr


Nachruf auf Helmut Schnelle
Am 22. April starb im Alter von 83 Jahren Prof. em. Dr. phil. Dr. h.c. Dipl. Phys. Helmut Schnelle. Schnelle war von 1976 bis 1997 Professor für Allgemeine Sprachwissenschaft am Sprachwissenschaftlichen Institut der Fakultät für mehr


07.05.2015

Wilder Westen im digitalen Banking?
Unter dem Titel „Treiber. Wilder Westen im digitalen Banking?“ findet am Montag, 11. Mai die nächste Diskussionsveranstaltung zu einem hochaktuellen Finanzmarktthema statt (17.30 Uhr, Hörsaal HGA 10).


Streik: UniKids und KiTa geschlossen
Auf Beschluss der Gewerkschaft ver.di beteiligen sich sowohl die Kindertagesstätte Lennershofstraße als auch die „UniKids“ am Streik der Erzieher. Die Kindertagesstätten des Akafö bleiben also vom 18. bis 22. Mai geschlossen. Da mehr


Geschichte der Lufthansa
Jahrelang hat RUB-Historiker Lutz Budraß die Geschichte der Lufthansa erforscht, im Auftrag des Unternehmens, das später eine Veröffentlichung ablehnte. Zu düster waren einige Details der Vergangenheit. Dabei erklärt sich die heutige mehr


Infoveranstaltung: Optionalbereich
Studierende erfahren am 13.5. um 14 Uhr c.t. im HZO 10 alles Wissenswerte rund um die Neuerungen im Optionalbereich. Dieser Termin sollte ursprünglich am 16.4. stattfinden, musste aber auf Grund des Stromausfalls verlegt werden.


Summer School: Urbanes Lernen
Studierende treffen auf Street Art, Sound und Performance Künstler: vom 24.-28. August arbeiten sie gemeinsam an Projektideen zur Kultureller Bildung im Öffentlichen Raum. Für die Teilnahme an der Summer School erhalten Studierende 5 mehr


KW: 2015/18

nach oben

06.05.2015

Universitätsklinikum erweitert
Mit einer feierlichen Vertragsunterzeichnung hat die RUB ihr Universitätsklinikum erweitert. Neu unter dem Dach des nun größten deutschen Universitätsklinikums sind vier Häuser aus Ostwestfalen-Lippe, die ab dem Wintersemester 2016/17 mehr


50 Jahre – 50 Gesichter: Rafaela Knäpper
In sogenannten Moot Courts übt Rafaela Knäpper den juristischen Ernstfall. Mehr über sich und ihr Studium erzählt die 25-Jährige bei „50 Jahre – 50 Gesichter“.


RUB-Fahrradfahrer knacken Rekord
Die RUBler radeln, was das Zeug hält: Allein im April haben Studierende und Beschäftigte knapp 11.000 Ausleihen getätigt. Damit ist Bochum deutschlandweit der beste Standort des Leihsystembetreibers nextbike.


K-Pop-Dance und Kimchi am Korea-Tag
Von moderner Alltagskultur bis zu traditionellen Künsten lernen die Besucher des Korea-Tags am 9. Mai im Landesspracheninstitut (LSI) den Facettenreichtum des asiatischen Landes kennen.


RUBIN compact: Forschung in Kurzform
Das Wissenschaftsmagazin der Ruhr-Universität „RUBIN“ hat Verstärkung bekommen. Zum ersten Mal ist im Mai eine Kurzausgabe namens „RUBIN compact“ erschienen – zweisprachig und kostenlos.


Heinz Maier-Leibnitz-Preis verliehen
Der Heinz Maier-Leibnitz-Preis für Nachwuchsforscher wurde am 5. Mai in Berlin verliehen. Zu den diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträgern gehört die Bochumer Juniorprofessorin Sarah Weigelt (Fakultät für Psychologie).


05.05.2015

Young Scientist Award für Julia Tjus
Prof. Julia Tjus (Physik und Astronomie) erhält den Young Scientist Award. Der Preis für Nachwuchswissenschaftler der Internationalen Fachgesellschaft für Physiker IUPAP ist einer der renommiertesten Preise für Physiker. Julia Tjus mehr


Weiteres Amt für Prof. Hatt
Prof. Hanns Hatt (Biologie und Biotechnologie) ist zum neuen Präsidenten der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften gewählt worden. Der Präsident der Union wird in der Regel für drei Jahre gewählt. Eine einmalige Wiederwahl mehr


Neue Rezeptur für hochfesten Spritzbeton
RUB-Ingenieure haben einen Spritzbeton entwickelt, der wesentlich robuster ist als herkömmlicher Beton. Er kann Bauwerke widerstandsfähiger gegen Brände oder Explosionen machen. Ihn herzustellen galt als unmöglich.


++ Wie Ostasien nach Bochum kam, Chancen der Kinderchirurgie, dem Stress entkommen ++
Wie kommen wir aus der Erschöpfungsfalle? Was können Kinderchirurgen tun, um kleinen Patienten nachhaltig zu helfen? Und wie kommt es eigentlich, dass die RUB die erste Ostasienwissenschaft Deutschlands hatte? All das ist ab 11.5. Thema mehr


04.05.2015

Lore-Agnes-Preis 2015
Das Rektorat sucht die beste erfolgreich umgesetzte Strategie zur Gleichstellung von Männern und Frauen an der RUB, um sie mit dem Lore-Agnes-Preis auszuzeichnen. Die Ausschreibung läuft vom 4. Mai bis zum 22. Juni.


Mathe hilft Politik
Wie sich bestimmte Sozialhilfegelder gerechter als bisher auf einzelne Kommunen verteilen lassen, haben RUB-Mathematiker berechnet. Aufgrund ihrer Analysen gibt es nun einen Gesetzesentwurf.


Bahnstreik: Anreiseempfehlungen
Wegen des Warnstreiks der Lokführergewerkschaft GDL vom 5.-10. Mai ist an der RUB mit Parkplatzengpässen zu rechnen. Studierende und Beschäftigte werden gebeten, Fahrgemeinschaften zu bilden oder mit dem ÖPNV anzureisen.


RUBIN mit Schwerpunktthema Verkehr erschienen
Autos, Stau, Asphalt. Das sind bei vielen die ersten Assoziationen, wenn sie das Stichwort Verkehr hören. Aber an der RUB wird dieses Thema wesentlich vielseitiger erforscht, wie die aktuelle Ausgabe des Wissenschaftsmagazins RUBIN zeigt.


Bewerbung gestartet: Deutschlandstipendium
Monatlich 300 Euro erhalten die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums an der RUB. Vom 4. Mai bis zum 12. Juni können sich engagierte Studierende bewerben und so vielleicht ein Pflänzlein des Deutschlandstipendiums werden.