Das Jubiläum im Blick

Das Jubiläum im Blick

© Stadt Bochum Presseamt
So sah es vor 50 Jahren auf dem Campus aus.

Das Magazin RUB Kultur ist erschienen: mit dem kompletten Kulturprogramm der Ruhr-Universität im Sommersemester 2015. Im Blickpunkt stehen die Veranstaltungen zum 50. Geburtstag der RUB.

BlauPause & Co.

Am 6. Juni ruht der Autoverkehr auf der Universitätsstraße – einen ganzen Samstag lang, damit die Ruhr-Uni ihren 50. Geburtstag mit allen Bürgerinnen und Bürgern Bochums groß feiern kann. Die ganze Straße entlang zwischen Exzenterhaus und Campus stehen Tische, an denen Mitglieder der RUB oder Bochumer Bürger sitzen. Alle zeigen damit die große Verbundenheit von Uni und Stadt. Schließlich heißt es nicht nur „50 Jahre RUB“, sondern auch „50 Jahre Universitätsstadt Bochum“. Doch ist diese sogenannte BlauPause nur eines der Highlights am zentralen Jubiläumswochenende, das ansonsten im Zeichen der Alumni steht. Für sie gibt es am Freitag, am Samstag und am Sonntag Aktionen: z.B. am Freitag die große RUB-Gala und am Sonntag das Alumni-Frühstück. Am Samstag steht zusätzlich zur BlauPause ein großer Festakt im Audimax an. Am Montag darauf beginnt die „Internationale Woche“. Sogar das ganze Jahr über läuft die Jubiläumsveranstaltungsreihe „50 Jahre – 50 Vorträge“. Auch viele der künstlerischen Einrichtungen der RUB stellen ihre Aktionen unter das Motto „RUB50“. Über all das berichtet RUB Kultur ausführlich, doch natürlich geht es wie immer um das gesamte kulturelle Angebot im Umfeld der RUB – und zwar für das Sommersemester 2015, also die Zeit vom 1. April bis 30. September 2015.