50 Jahre – 50 Gesichter: Marco Bösebeck

50 Jahre – 50 Gesichter: Marco Bösebeck

18.03.2015
© RUB, Foto: Gorczany/Radoslavov
Wurde für sein gesellschaftliches Engagement belohnt: Marco Bösebeck

Noten sind nicht alles. Wer sich für ein Deutschlandstipendium bewirbt, muss nicht ausschließlich Einsen auf dem Zeugnis haben. Das beste Beispiel ist Stipendiat Marco Bösebeck.

Dauerhaft gute Leistungen

„Rückblickend war ich in der Schule nicht der Fleißigste“, bekennt der Student der Wirtschaftswissenschaft im Interview. Dennoch ist Marco Bösebeck als Stipendiat ausgewählt worden. Seitdem hat sich seine Einstellung zum Studium stark verändert. Nun möchte er als gutes Beispiel vorangehen und dauerhaft gute Leistungen erbringen. Mehr über den 26-Jährigen erfahren Sie im neuen „50 Jahre – 50 Gesichter“-Film.

Link zum Film

Hier geht es zum Film.

Angeklickt

 

Newsletter

Wir informieren Sie, sobald ein neuer Film unserer Reihe „50 Jahre – 50 Gesichter“ online geht! Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.