Letzte Chance: Tischbewerbung für die BlauPause

Letzte Chance: Tischbewerbung für die BlauPause

13.03.2015
© RVR/Jürgen Ebers
Die BlauPause lehnt sich an das Still-Leben auf der A40 im Jahr 2010 an.

Noch knapp drei Wochen tickt die Uhr, dann ist Bewerbungsschluss um einen Tisch bei der BlauPause. Wer beim „Still-Leben“ auf der Universitätsstraße aktiv mitmachen möchte, kann sich bis zum 6. April online bewerben.

Programm an 1.200 Tischen

Es verspricht, das große Event des Sommers zu werden: Zur BlauPause pilgern mehrere Tausend Personen auf die verkehrsfreie Universitätsstraße, die sich am 6. Juni in eine Festmeile verwandelt. An 1.200 Tischen gestalten Bochumer Bürgerinnen und Bürger, Studierende und Vereine ein kleines Programm – oder treffen sich einfach zum gemeinsamen Picknick. Zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit Inlineskates entdecken die Besucher, was die Universitätsstadt Bochum so alles zu bieten hat.

Online-Bewerbung

Wer einen eigenen Tisch gestalten möchte, muss schnell sein: Der Bewerbungsschluss ist am 6. April. 800 Tische sind bereits in einem ersten Durchlauf zugeteilt worden. Jeder Tisch bietet Platz für acht Personen; die Miete beträgt 25 Euro. Liegen am Ende mehr Bewerbungen vor, als es Tische gibt, werden die Tische im Losverfahren vergeben. Die Bewerbung läuft online über die Webseite der BlauPause (www.blaupause-rub.de) und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Unsere Förderer

Die Sparkasse Bochum ist Hauptsponsor des 50-jährigen Jubiläums der Ruhr-Universität Bochum. mv

Angeklickt

 

Hintergrund

Im Jahr 2015 feiert die Ruhr-Universität gemeinsam mit der Universitätsstadt Bochum ihr 50-jähriges Jubiläum. Die BlauPause ist eine der zahlreichen Veranstaltungen.