Archiv der Meldungen

Monatsarchiv Januar 2015

30.01.2015

Wie wir andere verstehen
Wie gelingt es uns, andere Menschen zu verstehen? Schließen wir von uns selbst zurück auf andere? Oder bilden wir eine allgemeine Theorie, mit der wir alle erfassen? Oder läuft dies ganz anders? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine mehr


29.01.2015

Semesterkonzert
Beim Semesterkonzert am Mittwoch (4.2., 20 h) tritt das Universitätsorchester im Audimax auf. Dem traditionellen Auftakt mit der Universitätshymne und der Verleihung des Ruth und Gerd Massenberg-Preises sowie des Rotary-Preises an mehr


Über Bochum und die Region Tacheles geredet
Ein voller Erfolg war der Abschluss der Reihe Hörsaal City im Museum Bochum. Vor rund 300 Zuhörerinnen und Zuhörern haben die Teilnehmer einer prominent besetzten Diskussionsrunde am 27. Januar Tacheles geredet über die weitere mehr


Alles ist im Dialog
Die Universitätsbibliothek Bochum (UB) präsentiert im Februar und März die Kunstausstellung „Alles ist im Dialog“. Zu sehen sind Arbeiten der Gruppe „Quattro Naturalis“ in Acryl und Öl sowie Fotografien.


Blue Square: Hamlet rot/weiß
Was wäre passiert, wenn Hamlet nicht in Dänemark, sondern im Ruhrgebiet gelebt hätte? Fünf Autoren kennen die Antwort und schauen mit einem urkomischen Remake des Shakespeare-Klassikers im Blue Square vorbei.


BlauPause: Noch 350 Tische zu vergeben
Letzte Chance: Noch bis zum 6. April 2015 können sich Interessenten für einen Tisch bei der BlauPause bewerben. Rund 350 Resttische stehen zur Verfügung.


Türkisch für Türken
Der neue zweiwöchigen Intensivkurs „Türkisch mit Profil“ am Landesspracheninstitut (LSI) gibt türkischstämmigen Interessierten und allen anderen Interessierten mit guten Vorkenntnissen, die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.


2,7 Mio. Euro für Projekt BIOCASCADES
Neue enzymatische Kettenreaktionen für die Produktion von Arzneistoffen will ein europäisches Forschungskonsortium im Projekt „BIOCASCADES“ entwickeln. Die EU fördert das Vorhaben mit rund 2,7 Millionen Euro für vier Jahre im mehr


KW: 2015/4

nach oben

28.01.2015

RUB-Soziologe in NRW-Enquetekommission
Landtagspräsidentin Carina Gödecke hat Prof. Dr. Peter Strohmeier, Forscher am Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR), als sachverständiges Mitglied in die Enquetekommission „Zukunft der Familienpolitik in mehr


27.01.2015

Gebäude IC ausgezeichnet
Gleich zwei Preise hat das kernsanierte und rundum modernisierte IC-Gebäude der RUB im Wettbewerb „Auszeichnung guter Bauten – 2014“ des Bundes Deutscher Architekten (BDA) Bochum gewonnen.


26.01.2015

Mobil und sicher
Ein Virenscanner für das Smartphone? Unnötig, hört man oft. Die Gefahr sei längst nicht so groß wie bei Desktop-Computern. Aber gerade Android-Nutzer sollten Vorsicht walten lassen.


Neues Carsharing-Angebot
Studierende und Beschäftigte der RUB können sich von nun an Autos teilen: Der AStA hat einen Kooperationsvertrag mit dem Carsharing-Anbieter CiteeCar abgeschlossen.


23.01.2015

Bochum. Von hier aus.
Bochum hat ein neues Kapitel aufgeschlagen: Die Stadt präsentiert sich seit dem 22. Januar mit einem neuen Logo, welches eine Referenz an das Buch im Stadtwappen ist.


22.01.2015

Zielvereinbarungen geschlossen
Auf dem Fundament des aktuellen Hochschulentwicklungsplans (HEP III) hat das Rektorat der RUB zum ersten Mal in der Geschichte dieser Universität Zielvereinbarungen mit allen 20 Fakultäten geschlossen.


„Rethinking Russia“ endet
Am 28. Januar endet in der Universitätsbibliothek die Reihe „Rethinking Russia“ mit der Aufführung des Films „Die Moskauer Prozesse" von Milo Rau (2014). Seit Anfang haben sich dabei Wissenschaftler dem aktuellen Bild Russlands in mehr


Otto Pöggeler gestorben
Ende letzten Jahres ist Otto Pöggeler gestorben, eine der großen Persönlichkeiten aus der Gründergeneration der Ruhr-Universität. Otto Pöggeler war von 1968 bis 1994 Professor für Philosophie an der RUB und bis 1997 Direktor des Hegel-Archivs.


Das Erbe Martin Luthers
Mit 350 Zuhörerinnen und Zuhörern war der große Saal im Veranstaltungszentrum bis auf den letzten Platz gefüllt, sie alle lauschten gebannt und begeistert den eindringlichen Worten von Margot Käßmann.


Theologen diskutieren Kondomverbot
Gute Christen müssten sich nicht "wie die Karnickel vermehren", so Papst Franziskus kürzlich. Mit dieser Aussage hat das Kirchenoberhaupt die Diskussion um das Kondomverbot neu entfacht. Welche Beweggründe hinter dem Verbot stecken und mehr


KW: 2015/3

nach oben

21.01.2015

50 Jahre – 50 Gesichter: Walther Busse von Colbe
Er gehört zum Urgestein der Ruhr-Universität Bochum und hat die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft mitbegründet: Mehr über Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Walther Busse von Colbe erfahren Sie im neuen „50 Jahre – 50 Gesichter“-Film.


Über die Zukunft „Tacheles geredet“
„Wissenschaft trifft Praxis“ und stellt sich den Fragen der Bochumer Bürgerinnen und Bürger zur zukünftigen Stadtentwicklung – so die Maxime im neuen Hörsaal City des Wintersemesters 2014/15. Das Abschlusspodium am 27. Januar in mehr


Mehr als jeder Dritte kommt aus Bochum
Riesenerfolg für die Ruhr-Universität! Gleich sechs der insgesamt 17 neuen Mitglieder im Jungen Kolleg der Nordrhein Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste kommen aus Bochum. Damit liegt die RUB deutlich vor allen mehr


Enhancing Life – der Film
Mit 4,7 Millionen Euro für drei Jahre fördert die John Templeton Foundation „The Enhancing Life Project“, ein Kooperationsprojekt der Evangelisch-theologischen Fakultät der RUB mit der Divinity School der University of Chicago. Die mehr


20.01.2015

WORLDFACTORY: Produktiver Workshop
Ausgesprochen produktiv war der uniweite Workshop zur WORLDFACTORY. Jetzt liegen viele gute Ergebnisse vor, die voraussichtlich bis Anfang Februar ausgewertet und zusammengefasst werden.


RUBENS: Nicht auf Augenhöhe
Am Dienstag ist die erste Ausgabe der grunderneuerten RUBENS erschienen. Klein, kompakt und knackig-knapp. Einzige Ausnahme: die neue Serie „Mein Tag als…“. Auf zwei Seiten erlebt dort eine RUBENS-Reporterin, wie der Campus für mehr


Als Cultural Change Managerin in Paris
In den vergangenen Monaten reiste ein blauer RUB-Würfel über den Globus zu Menschen, die an der Ruhr-Uni studiert oder gearbeitet haben. Wir stellen regelmäßig einen Alumnus oder eine Alumna aus einem anderen Land vor. Dieses Mal geht mehr


19.01.2015

Der Angst vor dem Zahnarzt den Kampf ansagen
Die Angst vor dem Zahnarzt ist nicht selten: Viele Menschen befällt Unbehagen oder starke Angst, wenn sie daran denken auf dem Behandlungsstuhl Platz zu nehmen, mitunter vermeiden sie Zahnarztbesuche deswegen über Jahre hinweg. mehr


Siemens-Gastvortrag: Industrie 4.0
Zu einem öffentlichen Gastvortrag über die „Industrie 4.0“ lädt die Fakultät für Maschinenbau der RUB ein. Am Dienstag, 20. Januar blickt Prof. Dr. Dieter Wegener auf die gerade beginnende vierte Industrierevolution.


Zitrusduft hemmt Leberkrebs
Terpene als Hauptbestandteil ätherischer Öle können das Wachstum verschiedener Krebszellen hemmen. Wie genau sie das tun, haben Bochumer Forscher um Prof. Dr. Dr. Dr. Hanns Hatt jetzt an Leberkrebszellen genau untersucht.


Debatte über das Ruhrgebiet
"7 Jahrzehnte Bildungsrevolution im Revier – und was noch?" Zu einer kontroversen Debatte über das Ruhrgebiet lädt die Universitätsbibliothek Bochum am Donnerstag, 22. Januar ein (18 Uhr, Etage 1, Raum 09). Alle Interessierten sind mehr


16.01.2015

Abstimmung für Architekturpreis
Gleich zwei Gebäude auf dem RUB-Campus sind für den Publikumspreis des Bundes Deutscher Architekten (BDA) nominiert: das kernsanierte IC sowie das neu gebaute Studierenden-Service-Center (SSC).


Elektrisch pendeln
Wären Elektroautos günstiger in der Anschaffung, könnten sie zur echten Alternative für Berufspendler werden. Das würde das Klima schonen und Geld sparen. Bochumer Forscher berichten in RUBIN.


Nachwuchsautorinnen lesen im Blue Square
Finster, fantastisch, romantisch – unter diesem Motto lesen vier Nachwuchsautorinnen am 20. Januar im Blue Square aus ihren bereits veröffentlichten Büchern. Es geht um Liebe, Mord und bizarre Fantasywelten.


15.01.2015

Klang im Quadrat fällt heute aus
Aufgrund eines akuten Krankheitsfalls müssen wir unsere Reihe „Klang im Quadrat“ heute, 15. Januar, im Blue Square leider absagen. Wir bitten, dies zu entschuldigen.


Mensch und Natur
Am 23. Januar (19 Uhr) wird im Foyer des Musischen Zentrums (MZ) die Ausstellung „Mensch und Natur“ eröffnet. Sie zeigt Arbeiten von Teilnehmern des Bereichs Bildende Kunst des MZ: Zeichnungen, Radierungen, Skulpturen und Objekte.


Von deutscher Seele
Am 22. Januar (20 Uhr) findet im Audimax ein großes Chorkonzert der Bochumer Symphoniker mit dem Universitätschor der RUB statt. Unter Leitung von UMD Hans Jaskulsky erklingt eine absolute Rarität der Chorsymphonik: Hans Pfitzners mehr


Neue Otto-Hahn-Nachwuchsgruppe
Im Rahmen einer neuen Otto-Hahn-Nachwuchsgruppe um Dr. Michael Römelt entwickeln Forscher aus Mülheim und Bochum Rechenverfahren auf Basis der Quantenmechanik, um komplexe Moleküle zu untersuchen.


KW: 2015/2

nach oben

14.01.2015

Lehre beschäftigt?!
Am 22. Januar (16 Uhr) wird im Beckmanns Hof die Reihe „Hochschullehre: Ein Thema – zwei Perspektiven“ fortgesetzt. In dieser Vortragsreihe werden aktuelle Herausforderungen der Hochschullehre aus verschiedenen Perspektiven betrachtet.


„zahnRäder“ - Tanztheaterprojekt
Im Stück „zahnRäder“ präsentieren Studierende der RUB und Schüler der Willy-Brandt-Gesamtschule am 16. und 17. Januar jeweils um 18 Uhr im Theater Total das Ergebnis ihrer kreativen Zusammenarbeit.


50 Jahre – 50 Gesichter: Victor López López
Wie funktioniert eigentlich eine Kaffeemaschine? Das und vieles mehr verrät Science Slammer Victor López López im neuen „50 Jahre – 50 Gesichter“-Film.


13.01.2015

Das Erbe Martin Luthers
Als Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017 kommt Margot Käßmann an die RUB. Am Dienstag, 20. Januar hält sie einen öffentlichen Vortrag über das Erbe Martin Luthers im aktuellen Spannungsfeld von Religion und Politik (16.15 mehr


Wege ins Ausland
Gute Nachrichten für Studierende: 2015 stehen 280.000 Euro zur Verfügung, um studentische Exkursionen oder individuelle Auslandsaufenthalte zu fördern. Die Antragsfrist für die Fördergelder endet am 13.3.


WORLDFACTORY: Workshop ausgebucht
Mit rund 200 Anmeldungen ist der erste hochschulweite Workshop zur WORLDFACTORY am 15. Januar ausgebucht. Das Rektorat als Veranstalter freut sich über die große Resonanz aus allen Bereichen der RUB und das rege Interesse am neuen mehr


Praktikumsraum optimiert
Mehr Arbeitsplätze, neueste Technik, geeignet für innovative Lernkonzepte – so lauten die wichtigsten Schlagworte für den frisch renovierten und neu gestalteten Physiologiesaal der Fakultät für Biologie und Biotechnologie. Der Saal mehr


Nickerchen wichtig für Langzeitgedächtnis von Kleinkindern
Schlaf festigt Erinnerungen – und zwar nicht nur bei Erwachsenen, sondern schon bei Kleinkindern im ersten Lebensjahr. Das berichten Forscherinnen der RUB um Dr. Sabine Seehagen in „PNAS“.


Klavier, Flöte und Fagott im Blue Square
Freuen Sie sich auf einen musikalischen Abend im Blue Square: Mit Klavier, Flöte und Fagott spielen Jona Kümper, Brigitte Wilms und Felicitas Bahlo Werke von Josef Haydn, Francis Poulenc und anderen.


12.01.2015

Sportevents managen
Zum Thema „Business as usual? Perspektiven im Eventmanagement" treffen sich Experten und Interessierte am 21. Januar beim 5. Bochumer Sportmanagement Symposium an der RUB. Sie diskutieren unter anderem die Frage: Wie wird aus einer mehr


„Drive“: Action-Drama mit Ryan Gosling
Das furiose Action-Drama „Drive“ – mit Ryan Gosling in der Hauptrolle – gibt es am Mittwoch, 14. Januar, im Blue Square zu sehen. Der Studienkreis Film lädt zum kostenlosen Kinovergnügen ein.


09.01.2015

Worldfactory Standort Bochum
Hochschulen als Motoren moderner Stadtentwicklung – ein Modellvergleich zwischen Bochum und Aachen steht im "Hörsaal City" auf dem Programm. RUB-Rektor Prof. Dr. Elmar Weiler stellt am Dienstag, 13.1. Konzept und Stand der Umsetzung der mehr


Zwei neue ERC Starting Grants an der RUB
Zwei Forscher der RUB freuen sich über hoch dotierte „Starting Grants“ des Europäischen Forschungsrats (European Research Council – ERC).


RUB-Absolvent ist neuer Präsident der Uni Hannover
Neuer Präsident der Leibniz Universität Hannover ist Prof. Dr. Volker Epping. Der Völkerrechtler hat die wichtigsten Stationen seiner wissenschaftlichen Karriere an der Ruhr-Universität absolviert. Er studierte in Bochum Jura, wurde mehr


Lieblingsorte
Vom 14. Januar bis zum 3. April ist im Musischen Zentrum die Ausstellung „Lieblingsorte – an der RUB“ zu sehen. Sie zeigt 26 Fotos vom Campus der RUB, zwölf von ihnen sind auch im gleichnamigen Kalender für das Jahr 2015 zu sehen.


08.01.2015

Kunststoffe dichter machen
Um Kunststoffe dichter zu machen, tragen RUB-Ingenieure mithilfe von Plasmen dünne Schichten auf ihre Oberfläche auf. Das kann zum Beispiel helfen, kunststoffverpackte Lebensmittel länger haltbar zu machen.


Prof. Abramovici ist neuer Sprecher der Produktentwickler
Prof. Dr. Michael Abramovici (Maschinenbau) ist seit Jahresbeginn drei Jahre lang Vorstandsvorsitzender (Sprecher) der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung (WiGeP).


Neue Aufzüge für die UB
Neue Aufzüge für die Universitätsbibliothek: In den kommenden Monaten werden alle Fahrstühle modernisiert. Die Bauarbeiten starten am Donnerstag (8. Januar).


KW: 2015/1

nach oben

07.01.2015

Das „Nachleben“ der antiken Götter im Mittelalter
Wissenschaftler am kunstgeschichtlichen Institut der RUB möchten die Rahmenbedingungen der Rückkehr der Antike im Mittelalter untersuchen. Das Projekt „Bildliche Mythenrezeption im Mittelalter und der Epochendiskurs moderner mehr


Abitur, und dann?
Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Studienfach bieten die „Wochen der Studienorientierung“. Beim „Hochschultag“ am 13.1. im Blue Square steht u.a. ein Studierenden-Speeddating auf dem Programm.


Arbeitsweise von Channelrhodopsin-2 entschlüsselt
Mit hoher räumlicher und zeitlicher Präzision haben Forscher die Arbeitsweise des lichtgesteuerten Ionenkanals Channelrhodopsin-2 aufgeklärt. Das ermöglicht neue Optionen in der Optogenetik, einer verbreiteten Methode in der Neurobiologie.


Erster Weltkrieg als Materialschlacht
Der Erste Weltkrieg steht am Freitag im Blue Square wieder im Fokus: Prof. Dr. Dieter Ziegler referiert zum Thema „Die Industrialisierung des Krieges: Massenvernichtungswaffen im Felde und Hunger an der Heimatfront“.


06.01.2015

Neujahrskonzert des Sinfonischen Blasorchesters
Von Lohengrin bis Jurassic Park: Das Sinfonische Blasorchester der RUB gibt am Sonntag, 11. Januar, ein Neujahrskonzert im Audimax. Der Eintritt ist frei.


RUB-Absolventin gewinnt Literaturpreis
Mit ihrer Kurzgeschichte „Dicht an dicht!“ hat Sarah Meyer-Dietrich den mit 500 Euro dotierten ersten Platz beim 3. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb belegt. Meyer-Dietrich (Jahrgang 1980) hat an der Ruhr-Universität Wirtschafts- und mehr


Neu-gierige Kunden
Was ist eigentlich das Neue? Wie entsteht das Neue? Wie wird das Neue Bestandteil der Lebens- und Arbeitswelt, und wie verändert es diese? Um diese Fragen geht es beim nächsten Mal bei „ING für ALLE“.


05.01.2015

Sensor zeigt Enge in lebenden Zellen an
RUB-Forscher haben eine Methode entwickelt, mit der sich die Enge in lebenden Zellen erstmals mikroskopisch untersuchen lässt. Sie konzipierten einen Sensor, der je nach Enge in der Zelle seine Farbe wechselt.


Open Access-Fördertopf geht in die zweite Runde
Im Jahr 2015 stellt die RUB mit Unterstützung der DFG erneut Fördermittel für Open Access-Publikationen zur Verfügung. So fördert sie die Initiative der Forscherinnen und Forscher, wissenschaftliche Ergebnisse möglichst vielen mehr