Hochschule des Jahres

Hochschule des Jahres

24.11.2014
© adh
Das RUB-Hochschulsportteam um Ines Lenze (vorne links) mit adh-Vorsitzendem Felix Arnold (links) und Rektor Prof. Elmar Weiler (hinten rechts).

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) hat die RUB als Hochschule des Jahres 2014 ausgezeichnet. Der Dachverband würdigte das Bochumer Team für die strukturelle und inhaltliche Arbeit am Standort und innerhalb des adh.

Ines Lenze, Leiterin des RUB-Hochschulsports, nahm den Pokal am Sonntag (24.11.) bei der Vollversammlung des Verbands in Augsburg entgegen. „Die Auszeichnung durch den adh ist für uns Ausdruck größtmöglicher Wertschätzung, die einer Hochschulsporteinrichtung durch unseren Dachverband zu Teil werden kann“, so Lenze. „Für uns als Team ist es großartig zu wissen, dass unsere Entwicklung auch außeruniversitär als derart positiv wahrgenommen wird.“

Weitere Informationen

http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2014/pm00207.html.de