Promotion: Hohe gemeinsame Standards

Promotion: Hohe gemeinsame Standards

© Joachim B. Albers - Fotolia

Mit der Verabschiedung einer allgemeinen Promotionsordnung hat die RUB einen Meilenstein bei der Nachwuchsförderung erreicht. Alle 3.500 Doktorandinnen und Doktoranden aus den Fakultäten der RUB promovieren künftig nach einheitlichen Qualitätsstandards.

Vorbild Sportwissenschaft

Am 17. Juli 2014 hatte der Senat die Allgemeine Promotionsordnung verabschiedet; sie gilt seit Anfang November. Innerhalb eines Jahres erstellen die Fakultäten ihre spezifischen Promotionsordnungen. Den Auftakt machte bereits die Fakultät für Sportwissenschaft. Sie hat parallel ihre eigene Ordnung erarbeitet, die anderen Einrichtungen der RUB als Vorlage zur Verfügung steht.

Weitere Informationen

http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2014/pm00203.html.de