50 Jahre – 50 Gesichter: Nicola Przybylka

50 Jahre – 50 Gesichter: Nicola Przybylka

13.11.2014
© RUB; Foto: Gorczany/Radoslavov
„Ich möchte so viele Menschen wie möglich kennenlernen, um aus ihren Geschichten zu lernen.“

Sie spielt Klavier, ist Ultimate Frisbee-Trainerin und studiert Medienwissenschaft und Japanologie: Nicola Przybylka ist immer aktiv. Mehr über den Alltag der 22-Jährigen gibt es im neuen „50 Jahre – 50 Gesichter“-Film.

Von anderen lernen

„Ich möchte von anderen Menschen lernen und sie im Gegenzug inspirieren“, erzählt Nicola Przybylka im Interview. Aus diesem Grund hat sie sich auch für ihr Studium der Japanologie entschieden: „Es bietet mir die Möglichkeit, eine Kultur zu erfahren, zu der ich im Alltag nie Kontakt haben würde“. Wer mehr über den Universitätsalltag und die Interessen der Studentin erfahren möchte, kann das in unserer Filmreihe „50 Jahre – 50 Gesichter“ tun.

Link zum Film

Hier geht es zum Film.

Angeklickt

 

Newsletter

Wir informieren Sie, sobald ein neuer Film unserer Reihe „50 Jahre – 50 Gesichter“ online geht! Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.