Lehr-Universitätsprogramme ausgeschrieben

Lehr-Universitätsprogramme ausgeschrieben

29.08.2014
© RUB, Marion Nelle

In zwei Universitätsprogrammen zur Förderung der Lehre an der RUB können wieder Anträge eingereicht werden. Dabei handelt es sich um die Programme „Forschendes Lernen“ und „interLECTURE“.

Forschendes Lernen

Mit zwei Ausschreibungsfristen (31. Oktober 2014 und 12. Januar 2015) ist das Universitätsprogramm „Forschendes Lernen“ in die nächste Runde gestartet. Das Programm unterstützt die Weiterentwicklung bzw. Neukonzeption von Lehrangeboten im Sinne des forschenden Lernens. Die Angebote sollen die frühe Selbstständigkeit Studierender fördern, den Wissenserwerb an den Etappen des Forschungsprozesses ausrichten und zugleich ergebnisoffen, öffentlich und gemeinschaftlich wissenschaftlichen Ansprüchen genügen. Seit 2009 wurden 51 Lehrprojekte in den Geistes-/Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie im Optionalbereich gefördert.

http://www.ruhr-uni-bochum.de/universitaetsprogramme/forschendes-lernen.html

interLECTURE

Das Universitätsprogramm „interLECTURE“ dient der Neukonzeption und der Weiterentwicklung fachkombinierter fakultätsübergreifender Lehr- und Lernformate, die im Profilbereich Liberal Arts Education des Optionalbereichs angeboten werden. Das Programm wurde im Wintersemester 2013/14 erstmals ausgeschrieben. Derzeit werden mithilfe der Förderung drei interdisziplinäre Lehr- und Lernformate konzeptioniert, die ab dem Wintersemester 2014/15 angeboten werden. Die neue Ausschreibungsfrist für „interLECTURE“ ist der 17. November 2014.

Weitere Informationen
http://www.ruhr-uni-bochum.de/universitaetsprogramme/interlecture.html