Sandelholzduft beschleunigt Wundheilung

Sandelholzduft beschleunigt Wundheilung

08.07.2014
© Fotolia, Bild: Iognetic

Zellphysiologen der RUB haben Riechrezeptoren in der Haut entdeckt, die auf Sandelholzduft reagieren. Ihre Daten zeigen, dass sich die Teilungsrate der Zellen erhöht und Wunden besser heilen, wenn die Rezeptoren aktiviert sind.

Verschiedene Riechrezeptoren in der Haut

Neben dem Rezeptor für Sandelholzduft fand das Team noch eine Reihe weiterer Duftrezeptoren in der Haut. Ihre Funktion wollen sie in Zukunft genauer charakterisieren. „Die Ergebnisse zeigen, dass die Rezeptoren therapeutisches und kosmetisches Potenzial besitzen“, sagt Prof. Hanns Hatt. „Wir sollten aber auch im Hinterkopf behalten, dass man mit konzentrierten Duftstoffen vorsichtig umgehen sollte, solange wir nicht wissen, welche Funktion die verschiedenen Duftrezeptoren in Hautzellen haben.“

http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2014/pm00107.html.de