Langer Abend der Studienberatung

Langer Abend der Studienberatung

26.06.2013
© RUB-Pressestelle, Marion Nelle
Langer Abend der Studienberatung im HZO (hier: 2011)

Viel Zeit nehmen sich die Berater der Bochumer Hochschulen, um am „Langen Abend der Studienberatung“ alle Fragen zum Studium zu beantworten: von der Wahl des richtigen Studienfachs über die Bewerbung, Zulassung und Einschreibung bis hin zu den Themen Wohnen und Studienfinanzierung. Der Beratungsabend findet am Donnerstag, 27.6. von 16 bis 21 Uhr im Hörsaalzentrum Ost (HZO) an der RUB statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

In diesem Jahr steht natürlich der Doppelte Abiturjahrgang im Mittelpunkt des Interesses, daher gibt es insbesondere Informationen darüber, wie sich die RUB, die anderen Bochumer Hochschulen und das Studentenwerk AKAFÖ auf die größere Nachfrage und steigenden Studierendenzahlen vorbereitet haben.

Landesweite Aktion

Der Lange Abend der Studienberatung ist eine landesweite Aktion der Zentralen Studienberatungen in NRW. An zahlreichen Hochschulstandorten des Landes – von Bonn bis Münster, von Aachen bis Paderborn – können sich Studieninteressierte über die Studienangebote informieren. Die Zentrale Studienberatung der RUB veranstaltet den Infoabend u.a. in Kooperation mit den Studienfachberatern, dem Studierendensekretariat, der Professional School of Education (PSE) und der Projektgruppe RUB.2013. Der Lange Abend in Bochum ist eine gemeinsame Veranstaltung von UniverCity; daran beteiligen sich neben der Ruhr-Universität auch die Hochschule Bochum, die TFH Georg Agricola, die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, die EBZ Business School, die Hochschule für Gesundheit und das AKAFÖ. Auf dem Programm stehen sowohl Vorträge als auch die persönliche Beratung an den Infoständen.

Weitere Informationen
http://www.rub.de/zsb/langer_abend.htm