RUBENS: Dem Stress auf der Spur

RUBENS: Dem Stress auf der Spur

21.12.2012

Die Arbeit in Büro, Werkstatt oder Labor belastet uns nachweislich emotional: Wir haben Stress. Wie aber werden wir ihn los? Oder nehmen wir ihn mit in die Freizeit? Was ist, wenn der Partner seine Belastung ebenfalls mit nach Hause bringt. Schaukelt man sich gegenseitig hoch, indem jeder ausführlich von seinen Problemen auf der Arbeit erzählt? Der Lehrstuhl Wirtschaftspsychologie will herausfinden, wie es den Beschäftigten der RUB in dieser Hinsicht ergeht. Mit modernster Technik erstellt er eine Studie zum Einfluss von Stress am Arbeitsplatz auf das Privatleben.

Weitere Themen

Die RUB-Absolventen Stefan Gerth und Holger Manzke haben das Unternehmen "Die Bewerbungsschreiber" gegründet und helfen Studierenden und anderen Jobsuchenden bei Anschreiben, Lebenslauf und Bewerbungsmappe. Ansonsten geht es in RUBENS u.a. um ein außergewöhnliches Seminar am Institut für Arbeitswissenschaft, um die Lehrerausbildung, um Ausgrabungen in Jordanien, um neue Projekte von ELLI und um die Frage, was genau ein Sportpsychologe macht.