Infobrief Nr. 20: Anstrengen, feiern und abschalten

Infobrief Nr. 20: Anstrengen, feiern und abschalten

©

Es gab viel zu feiern in den letzten Monaten an der Ruhr-Universität: Erfolge in der Exzellenzinitiative, das fünfjährige Bestehen der Universitätsallianz Metropole Ruhr, den 50. Geburtstag der Universitätsbibliothek und ein gutes Abschneiden in zahlreichen Hochschulrankings im In- und Ausland. Mehr über diese freudigen Ereignisse können Sie im aktuellen Infobrief „Unser Campus“ lesen. Dass die Angehörigen der RUB nicht nur gut arbeiten, sondern auch zu feiern verstehen, hat sich längst herumgesprochen. Der Hochschulball war wieder einmal früh ausverkauft und Tausende strömten zum Sommerfest „rubissimo“. Erstmals war die RUB auch einer von 50 Spielorten der ExtraSchicht und lockte nicht nur mit der Lichtkunst von Sigrid Sandmann, sondern auch mit vielen weiteren Attraktionen zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.

Es geht weiter

Auch wenn die RUB viel erreicht hat, werden wir uns natürlich nicht „auf unseren Lorbeeren ausruhen“. Der Campusumbau schreitet voran, die Lehre wird weiter verbessert und die Internationalisierung vorangetrieben. Dennoch haben sich nach den anstrengenden letzten Monaten alle RUB-Angehörigen eine erholsame vorlesungsfreie Zeit verdient.

Infobrief online

Der Infobrief ist online unter:

http://www.ruhr-uni-bochum.de/universitaet/leitung-gremien/rektorat/aktuell/brief20.pdf