Über 800 Werkzeuge für den Psychotherapeuten

Über 800 Werkzeuge für den Psychotherapeuten

Egal ob Prüfungsangst bei Jugendlichen, Schlafstörungen bei Erwachsenen oder eine der vielen weiteren psychischen Störungen – immer gibt es eine passende Therapie. In ihrem „Lehrbuch der Verhaltenstherapie (Band 4, Materialien für die Psychotherapie)“ liefern drei Psychologen der Ruhr-Universität über 800 konkrete Arbeitswerkzeuge für den Alltag in der Psychotherapie: gedruckt und auf DVD. Die Wissenschaftler bewegen sich dabei an der Schnittstelle von aktueller Forschung, kosteneffizienter Praxis und moderner Lehre.

85 Kapitel von 100 Autoren

Die Werkzeuge bzw. Materialien (Arbeitsblätter, Checklisten, Fragebögen, Testverfahren, etc.) decken das komplette Spektrum psychischer Störungen bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen ab. Diese umfassende Zusammenstellung ist im deutschen Sprachraum neu; bisher gab es Fachbücher nur zu bestimmten Störungsbildern. Die Materialien liegen als Papierversion oder elektronisch auf DVD vor und stehen direkt für den Einsatz in der Praxis zur Verfügung. In 85 Kapiteln stellen über 100 Autoren die Materialien thematisch geordnet vor. Grob wird zwischen störungsübergreifenden und störungsspezifischen Materialien einerseits sowie zwischen Erwachsenen und Kindern/Jugendlichen andererseits unterschieden. Die meisten Autoren sind sowohl in der Forschung als auch in der Praxis tätig. Das Buch wendet sich an Studierende, Forscher und Praktiker der Bereiche Klinische Psychologie, Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Es soll als Praxisbuch die therapeutische Arbeit mit Patienten unterstützen, kann aber auch in der Lehre verwendet werden.