Pionier des Wissenschaftsblogging

Pionier des Wissenschaftsblogging

Der Wissenschaftsblog www. Rsozblog.de von Prof. em. Dr. Klaus F. Röhl wird im April 2012 vier Jahre alt. In dieser Zeit hat der Bochumer Jurist 217 Beiträge zur Fachdidaktik der Rechtswissenschaft, zur Rechtssoziologie und zu angrenzenden Gebieten geschrieben. Für die deutsche Rechtswissenschaft ist er damit zum Pionier des Wissenschaftsblogging geworden.

Blogbuch

Die Wirkung von Röhls Blogs zeigt sich in fortdauernden Vortragseinladungen für den RUB-Juristen. Viele seiner Beiträge sind inzwischen in konventionelle Veröffentlichungen eingegangen. Die Beiträge aus den ersten vier Jahren hat Röhl nun in einem Blogbuch zusammengefasst, das – für ein Blog selbstverständlich – im Internet frei zugänglich ist.