Internationale Studierende sind sehr zufrieden

Internationale Studierende sind sehr zufrieden

© Jan Pollmann
Zahlt sich aus: die Internationalisierungsstrategie der RUB

Die RUB hat gute Noten beim International Student Barometer erzielt. Im Herbst 2011 hatte sich die RUB zum zweiten Mal an dieser Umfrage der Firma i-graduate beteiligt, die an 238 Hochschulen in 16 Ländern durchgeführt wurde. Alle 2.725 Bildungsausländer an der RUB (also die ausländischen Studierenden, die zum Studium nach Deutschland gekommen sind) waren zur Teilnahme aufgefordert worden. 534 von ihnen haben Fragen zur Studienortwahl und den Erfahrungen an der RUB beantwortet.

Bestnoten für „Transport“

80% der Befragten empfehlen die RUB auch ihren Freunden und Landsleuten – das sind sogar noch 5 % mehr als 2010! Besonders zufrieden sind die Austausch- und die Masterstudierenden. Austauschstudierende, die nach eigener Aussage von vielfältigen Unterstützungsangeboten profitieren, waren insgesamt in allen Bereichen ausgesprochen zufrieden. Dazu gaben fast 90% der Umfrageteilnehmer an, mit ihrem Aufenthalt an der RUB insgesamt zufrieden zu sein. Sehr gut bewertet wurde z.B. die Orientierung auf dem Campus. Auch die Verpflegung auf dem Campus und die Lebenshaltungskosten wurden positiv bewertet. Die Verbesserungen im Mobilitätskonzept wurden offensichtlich sehr positiv wahrgenommen – im Bereich „Transport“ wurde die RUB auf den dritten Platz deutschlandweit gewählt. Auch die allgemeine Sicherheit am Campus und in der Stadt wurde sehr positiv wahrgenommen – diese ist für ausländische Studierende nicht unbedingt selbstverständlich und hat für sie daher umso größere Bedeutung. Einige Kritik gab es zur Vergabe von Wohnheimplätzen im Studierendenservice des AKAFÖ. Erst eingezogen, sind die allermeisten Studierenden aber mit ihrer Unterkunft sehr zufrieden.