Doppelmaster: Erste Absolventen in „Financial Services“

Doppelmaster: Erste Absolventen in „Financial Services“

28.11.2011
© RUB-Pressestelle, Marion Nelle
(v. l.): Prof. Dr. Bernhard Pellens, Beauftragter des Rektorats für die Kooperation mit der Tongji-Universität und Initiator des Doppelmasterabschlusses, Lu Yufeng, Cai Haiyan, Prof. Dr. Brigitte Werners, Geschäftsführende Direktorin des ifu, Dr. Martin Seidler, ifu-Geschäftsführer und Koordinator des Doppelmasterprogramms

Die ersten chinesisch-deutschen Doppelmaster in „Financial Services“ sind verliehen: Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der RUB hat in der vergangenen Woche die Absolventin Cai Haiyan und den Absolventen Lu Yufeng geehrt. Sie sind die Ersten, die im sechssemestrigen Studium ihren Masterabschluss an der RUB und am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg der Tongji-Universität Shanghai gemacht haben.

Schon vor der Prüfung im Job

Die beiden Studierenden haben das Studium in der schnellstmöglichen Zeit absolviert und derart gute Noten erzielt, dass sie schon Monate vor ihren letzten Prüfungen Arbeitsverträge mit renommierten internationalen Wirtschaftsprüfungsunternehmen (PricewaterhouseCoopers und KPMG) abschließen konnten. Das erfolgreiche Doppelmasterprogramm zwischen der Ruhr-Universität und der Tongji-Universität wird fortgesetzt: Im April 2012 beginnen die nächsten Studierenden aus China ihr Studium an der RUB.

Weitere Informationen
http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2011/pm00394.html.de