Neue Weiterbildung an der RUB

Neue Weiterbildung an der RUB

25.11.2011
©

Am Ruhr-Institut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Verhaltensmedizin hat ein neues weiterbildendes Studium für Psychologen, Pädagogen und Sozialpädagogen begonnen. Träger der Weiterbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ist die RUB. Interessierte können sich für den Jahrgang 2012 bis zum 30. Juni bewerben.

Starker Bezug zu Praxis und Wissenschaft

Besondere Merkmale der Vollzeit-Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie sind ein enger Praxisbezug sowie eine starke wissenschaftliche Fundierung. Sie vermittelt grundlegende Therapietechniken der Verhaltenstherapie sowie umfassende Kenntnisse über die Diagnose und Psychotherapie aller psychischen Störungen, die bei Kindern und Jugendlichen auftreten (z.B. Ängste, Depressionen oder Psychosen). Geleitet wird die Weiterbildung von Prof. Dr. Silvia Schneider (RUB-Arbeitseinheit Klinische Kinder- und Jugendpsychologie) und Prof. Dr. Johannes Hebebrand (Kliniken/Institut der Universität Duisburg-Essen).

Weitere Informationen
http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2011/pm00390.html.de