Axel Schölmerich und Marita Schmeink neue Vorsitzende des Senats

Axel Schölmerich und Marita Schmeink neue Vorsitzende des Senats

© Pressestelle RUB, Marion Nelle
Prof. Axel Schölmerich (links) und Marita Schmeink

Auf seiner konstituierenden Sitzung hat der neue Senat der RUB Prof. Dr. Axel Schölmerich zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Marita Schmeink, M.A. bestätigt – beide wurden mit überwältigender Mehrheit in das Amt gewählt.

"Ein wichtiges Gremium"

„Ich kandidiere für den Senat, weil ich überzeugt bin, dass er ein wichtiges Gremium bei der Weiterentwicklung unserer Universität ist“, sagte Prof. Schölmerich bei der Vorstellung der Kandidaten. Er ergänzte, dass er als Vorsitzender des Senats „für inhaltsreiche und ordnungsgemäße Sitzungen“ sorgen wolle und keine „besonderen Machtinteressen“ mit diesem Amt verbinde. Marita Schmeink, schon in der letzten Senatsperiode Stellvertreterin des Vorsitzenden, stimmte der Aussage von Prof. Schölmerich vollinhaltlich zu.

Prof. Schölmerich gehört der Fakultät für Psychologie an, wo er seit inzwischen 13 Jahren den Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie inne hat. Die Orientalistin Marita Schmeink ist seit vielen Jahren Geschäftsführerin des Dekanats der Fakultät für Philologie.

Gute Zusammenarbeit gewünscht

Die neue Senatsperiode eröffnet und die Wahl der neuen Vorsitzenden durchgeführt hat der Alterspräsident des Senats, Prof. Dr.-Ing. Rolf Kindmann aus der Fakultät für Bauingenieurwesen. Im Anschluss an die Wahl gratulierten er und Rektor Prof. Elmar Weiler den neuen Vorsitzenden und wünschten eine gute Zusammenarbeit.

Dr. Josef König
Fotos: Marion Nelle

Download

 


Der Alterspräsident des Senats, Prof. Rolf Kindmann (links) mit dem neuen Vorsitzenden, Prof. Schölmerich, und der stellvertretenden Vorsitzenden, Marita Schmeink, nach der Wahl