18.000 Euro für die UniKids

18.000 Euro für die UniKids

20.10.2011
© RUB-Pressestelle, Sponheuer
Die gdf-Vorstandsvorsitzende Birgit Fischer (rechts) übergibt UniKids-Leiterin Elke Glennemeier den 18.000 Euro schweren Scheck

Auch auf einer ordentlichen Mitgliederversammlung kann es bisweilen spontan zugehen. Beim Treffen der Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Ruhr-Universität (gdf) am 18. Oktober jedenfalls hatte die gdf-Vorstandsvorsitzende plötzlich einen riesigen Scheck in der Hand. Birgit Fischer gab ihn gleich weiter an Elke Glennemeier, Leiterin der im September eröffneten Kindertagesstätte der RUB, UniKids: Mit (zunächst) 18.000 Euro fördert die gdf die Arbeit der neuen Kita – und sammelt fleißig weiter Geld für die Einrichtung.

Spendenaktion läuft weiter

Der Aufruf der gdf an ihre Mitglieder (und alle anderen Interessierten) erfolgte im Juli 2011, als die Freundesgesellschaft ihr 50-jähriges Jubiläum feierte: Möglichst viele Menschen sollten für die neue Kindertagesstätte der RUB spenden. Darüber hinaus hat die Sparkasse Bochum zum Jubiläum der gdf eine Medaille herausgegeben. Sie zeigt auf der einen Seite das Siegel der RUB und auf der anderen das Logo der gdf. Der komplette Verkaufspreis der Medaille (10 Euro) wird ebenfalls zur Unterstützung von UniKids verwendet. Spendenaktion und Medaillenverkauf laufen weiter, deshalb sind die bislang gesammelten 18.000 Euro auch nur ein Zwischenergebnis, weitere Schecks werden folgen.