Ausschreibung: "Students as participants"

Ausschreibung: "Students as participants"

30.09.2011

Unter dem Motto „Students as participants - Praxisintegriertes Lernen in der Ingenieurausbildung“ schreibt das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum TeachING-LearnING.EU zum zweiten Mal Fördergelder für innovative Lehrprojekte aus. Angesprochen sind Lehrende, in deren Lehrveranstaltungen die Studierenden praktisch erfahren, was es heißt, eine Ingenieurin oder ein Ingenieur zu sein.

4. Oktober vormerken

Am 4. Oktober 2011 wird die zweite Flexible Fonds-Ausschreibung veröffentlicht. Bewerben können sich alle Lehrenden der Ingenieurwissenschaften an den drei Partneruniversitäten RWTH Aachen University, Ruhr-Universität Bochum und Technische Universität Dortmund. Damit knüpft TeachING LearnING.EU an seine Erfahrungen mit dem erfolgreichen Einsatz von Flexible Fonds an: Bereits zehn Lehrprojekte – von der Studieneingangsphase bis hin zur Promotion – konnten in der ersten Ausschreibungsrunde umgesetzt werden.

Wie es praktisch funktioniert

Im neuen Förderzeitraum April 2012 bis März 2013 stehen Lehrprojekte im Mittelpunkt, in denen handlungsorientierte Methoden – etwa Forschendes oder Problemorientiertes Lernen – zum Einsatz kommen. Ziel ist, die Konzeption und Umsetzung von Projekten zu unterstützen, in denen Studierende aktiv werden. So erhalten sie die Gelegenheit, sich fachliche Inhalte durch praktische Arbeit innerhalb der Lehrveranstaltung zu erschließen.

Weitere Informationen

Katharina Schuster, IMA/ZLW der RWTH Aachen University, 0241/80911-52 schuster@teaching-learning.eu

Kristina Müller, IFB der Ruhr-Universität Bochum, 0234/32-22141 mueller@teaching-learning.eu

Dominik May, HDZ der TU Dortmund, 0231/755-7037 may@teaching-learning.eu