Visionen der Lehre

Visionen der Lehre

28.09.2011

Wie die Lehre der Zukunft aussieht und aus Visionen konkrete und zukunftsweisende Konzepte für die Lehre entstehen, diskutierten die Teilnehmer der großen Lehre-Tagung an der RUB „Teaching is touching the future: from vision to practice“ im Juni. Vor allem beschäftigten sie sich mit der Frage, wie aus dem Anspruch auf gute Lehre gelebte Realität wird. Die Ergebnisse der Tagung sind nun in einer Online-Dokumentation erschienen.

Fortsetzung in Mainz

Besonders erfreut ist die Veranstalterin der Tagung, Prof. Dr. Uta Wilkens (Prorektorin für Lehre, Weiterbildung und Medien der RUB) darüber, dass ihre Anregung aufgegriffen wurde, den Austausch über Visionen für die Lehre über Fächer- und Ländergrenzen hinweg fortzuführen. So heißt es im Herbst nächsten Jahres wieder „Teaching is touching the future“. Veranstalter im Jahr 2012 ist die Johannes Gutenberg Universität Mainz und das Gutenberg Lehrkolleg.