Zulassungsbescheide verschickt

Zulassungsbescheide verschickt

Etwa 8.900 Studienbewerber können sich glücklich schätzen: ihnen hat die Ruhr-Universität Bochum am Freitag, 29.7. – als vermutlich erste in Deutschland – per Post die Zulassungsbescheide zugesandt. Wer zum Studium an der Ruhr-Universität in einem der zulassungsbeschränkten Fächer zugelassen wurde, muss bis spätestens 21.8.2011 verbindlich unter www.rub.de/studierendensekretariat/ die Annahme des Studienplatzes bestätigen. Nach diesem Datum verliert der Bescheid seine Gültigkeit. Danach werden frei gebliebene Studienplätze in einem Nachrückverfahren an Studienbewerber vergeben, die in dieser ersten Runde leer ausgegangen sind.

Online vorab immatrikulieren

Ab EndeAugust können sich die zugelassenen Studienbewerber online in der RUB immatrikulieren, und ihre Daten in das System eingeben. Die persönliche Einschreibung findet vom 8.9. bis zum 22.9. statt. Alle Bewerber können sich über das Infoportal https://zulixinfo.uv.ruhr-uni-bochum.de/ über Zulassungen und Ablehnungen mit den jeweiligen Rangplätzen informieren.