Ausgezeichnet fürs Lebenswerk

Ausgezeichnet fürs Lebenswerk

18.04.2011

Prof. Dr. Werner Brilon, Emeritus der RUB-Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, wurde mit dem Life Time Award 2011 der Stiftung „heureka für Umwelt und Mobilität“ geehrt. Der Ingenieur erhielt die Auszeichnung für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Entscheidungs- und Optimierungsverfahren im Verkehrswesen.

Die Stiftung würdigt damit seine lebenslangen Bemühungen „Qualität in den Verfahren zu sichern, Vertrauen bei den Anwendern zu schaffen und Akzeptanz bei den Entscheidern zu erreichen“, hieß es in der Laudatio anlässlich der Verleihung auf dem Kongress Heureka’11 in Stuttgart.