Mitmachen: Der RUBeL-Wettbewerb 5x5000 geht in die 7. Runde

Mitmachen: Der RUBeL-Wettbewerb 5x5000 geht in die 7. Runde

10.01.2011
© Pressestelle RUB

Das Motto der siebten Runde des Wettbewerbes 5x5000 ist „uptodate“: Ziel ist es, eLearning-Projekte an der RUB zu fördern. Dabei geht es um Vorhaben, die mit dem Preisgeld von 5.000 Euro im Semester bereits gut unterstützt werden können und die den Studierenden direkt in der Verbesserung der Lehre zugutekommen.

Motto: Up to date

In diesem Semester sollen – ganz dem Motto entsprechend – sowohl Projekte prämiert werden, in denen eLearning ganz neu in eine Veranstaltung integriert wird als auch Projekte, in denen eLearning-Elemente auf den neusten Stand gebracht und verbessert werden. Der Wettbewerb ermöglicht es Studentinnen und Studenten, aber natürlich auch Lehrenden, neue Impulse und Konzepte in die Lehre zu tragen. Die Ausschreibung ist insgesamt sehr offen gehalten, so dass individuell unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden können. Die fünf besten eLearning-Ideen, die wie immer von einer studentischen Jury bewertet und prämiert werden, erhalten eine Unterstützung von je 5.000 Euro für die Umsetzung des Konzeptes.

Weitere Informationen
http://www.rubel.rub.de/5x5000