RUB-Kriminologe Prof. Feltes berät die DFL
Meldung vom 18.05.2010

RUB-Kriminologe Prof. Feltes berät die DFL

Der Bochumer Kriminologe Prof. Thomas Feltes gehört dem soeben eingerichteten, fünfköpfigen wissenschaftlichen Beirat des Ligaverbands an und berät zukünftig die DFL mit seiner Expertise zu Fragen rund um Sicherheit, Zuschauerverhalten und Gewaltprävention.

„Durch zu viele Verbote und Repressionen eskaliert die Gewaltspirale – man muss gewaltbereiten Fußballfans auch die Hand reichen“: Das ist das Credo des RUB-Juristen Feltes. Aufgabe des fachübergreifend besetzten Beirats ist, bisherige Sicherheitsmaßnahmen zu analysieren und Verbesserungsvorschläge zu machen.

Weitere Informationen
http://www.pm.ruhr-uni-bochum.de/pm2010/msg00152.htm