Neu im Schülerlabor: Wärmelehre im Experiment
Meldung vom 18.03.2010

Neu im Schülerlabor: Wärmelehre im Experiment

Vom Energiepass bis zum „autarken“ Haus der Zukunft: Die richtige Wärmedämmung spart nicht nur enorm viel Geld, sondern ist auch ein entscheidender Beitrag zum Klimaschutz. Mit der „Pudelmütze fürs Haus“ beschäftigen sich Schüler der Klassen 9 und 10 in einem neuen Projekt im Alfried Krupp-Schülerlabor – passend zum Wissenschaftsjahr 2010 „Die Zukunft der Energie“. Rund um Wärmedämmung, -kapazität und -leitung lernen sie spannende Zusammenhänge kennen und können ihr Wissen praktisch anwenden. Das Projekt startet im Februar, Schulklassen können sich ab sofort anmelden.

Alfried Krupp-Schülerlabor